International Center for Ethics in the Sciences and Humanities (IZEW)

News

09/30/2019

Lassen sich Alterungsprozesse beeinflussen?

Dr. Mone Spindler im Deutschlandfunk

90 Jahre alt zu werden, ist heute keine Seltenheit mehr. Selbst die Zahl der 100-Jährigen steigt. Weltweit sind Forscher dabei, den Alterungsprozess zu verstehen und – wenn möglich – zu verzögern. Mit dem Ziel, den menschlichen Tod weiter nach hinten zu verschieben.

https://www.deutschlandfunk.de/laenger-jung-bleiben-lassen-sich-alterungsprozesse.1176.de.html?dram:article_id=459486

Back