Uni-Tübingen

Diversitätsbüro

Das Diversitätsbüro koordiniert die Umsetzung der universitätsweiten Diversitätsstrategie und der Maßnahmen im Bereich Antidiskriminierung an der Universität Tübingen. Wir informieren und beraten Mitglieder und Angehörige der Universität zu allen Fragen rund um Diversität in Studium, Forschung, Lehre und am Arbeitsplatz. Das übergeordnete Ziel ist dabei, die Universität so mitzugestalten, dass sie sich zu einer diversitätsgerechten Organisation entwickelt, die tatsächliche Chancengleichheit für alle Beteiligten als zentrale Leitlinie verfolgt.

Das Diversitätsbüro ist der Gleichstellungsbeauftragten zugeordnet.

Aufgabenbereiche

  • Weiterentwicklung der universitären Diversitätsstrategie unter Einbezug aktueller wissenschaftlicher Forschungsergebnisse
  • Koordination und Abschluss des Audits „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft
  • Initiierung und Konzeption von Maßnahmen der Diversitätsarbeit; Begleitung bei der Umsetzung von Maßnahmen; Monitoring und Qualitätssicherung
  • Antidiskriminierungsberatung; Vorprüfung und Bearbeitung von Beschwerden (Einzelfallberatung); institutionelle und strukturelle Beratung
  • Information, Beratung und Vernetzung zu Vorhaben und Projekten rund um das Themenfeld Diversität

Kontakt und Beratungsanfragen

Anfragen können Sie täglich im Zeitraum von 9:00-12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr per Telefon oder E-Mail an das Diversitätsbüro richten.
Beratungstermine müssen aus organisatorischen Gründen immer vorab vereinbart werden.

Lageplan