Kath. Institut für berufsorientierte Religionspädagogik

Aktuelles

04/04/2019

Vortrag und Podiums-Diskussion am 22.5.19

"Was trägt der Religionsunterricht an beruflichen Schulen für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft bei?" Kultusministerin Dr. S. Eisenmann, Bischöfe und Wirtschaftsvertreter am 22.05.2019, 17 Uhr zum RUabS/BRU am Theologicum

Am Mittwoch, 22.05.2019, 17 Uhr, wird Kultusministerin Frau Dr. Susanne Eisenmann im Hörsaal des Theologicums der Universität Tübingen zum Thema "Was trägt der Religionsunterricht an beruflichen Schulen für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft bei?" sprechen und mit den Bischöfen und Wirtschaftsvertretern ins Gespräch kommen.

Unsere Gäste auf dem Podium sind:

- Bischof Dr. Gebhard Fürst, Diözese Rottenburg-Stuttgart

- Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July, Evangelische Landeskirche in Württemberg

- Frau Dr. Daniela Eberspächer-Roth, Geschäftsführende Gesellschafterin PROFILMETALL, Vizepräsidentin der IHK Reutlingen

- Karl Schäuble, Geschäftsführer der Illig Maschinenbau GmbH & Co., Vorstand des Bildungswerkes der Baden-Württembergischen Wirtschaft

Einen kurzen Bericht finden sie hier auf der Seite des EIBOR.

Downloads

Back