Center for Islamic Theology

Dr. Jussra Schröer

Habilitandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Islamische Praktische Theologie (Seelsorge)

Fachliche Studienberatung und Praxiskoordination

Büro
Zentrum für Islamische Theologie
Rümelinstr. 27, 72070 Tübingen
Erdgeschoss, Raum 01
 +49 7071 29-75397
jussra.schroeerspam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechzeiten
Do., 14:00 - 15:00 Uhr,
oder nach telefonischer Vereinbarung


Forschung

Schwerpunkte

  • Praktische Islamische Theologie und Soziale Arbeit
  • Praktische Islamische Theologie „Seelsorge und Beratung“
  • Systemische Zugänge zur Beratung im Kontext von Religion und Migration
  • Gender und Religion

Forschungsprojekte

  • Habilitationsprojekt:
    Thema: „ Islam, Seelsorge und Beratung heute“ Am Beispiel von Begleitung und Beratung muslimischer Adressaten in der Praxis- Eine empirische Untersuchung mit einem qualitativen Forschungsdesign.
  • Seelsorge und Beratung im europäischen Kontext. Zusammenarbeit mit dem Forschungsnetzwerk Plural Spiritual Care, Faculty of Theology, Universität of Oslo

Kurzvita

seit August 2017
Habilitandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Lehrstuhl Praktische Islamische Theologie für Seelsorge und Soziale Arbeit

2012
Promotion in Sozialwissenschaften

Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

2007 - 2009
Aufbaustudium Soziologie, Nebenfächer Pädagogik und Psychologie

Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

1998 - 2002
Studium der Sozialpädagogik

an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Köln

1995 - 1999
Das deutsche Sprachdiplom

Goethe Institut, Ludwig-Maximilian-Universität zu München

1986 - 1989
Studienjahre in Erziehungswissenschaft, Naturwissenschaft und Islamische Studien

Jordanische Universität in Amman


Publikationen

Liste

  • Islamische Seelsorge im Kontext von Flucht und Migration, was wird für die steigende Anzahl an muslimischen Gläubigen angeboten? Wie sieht islamische Seelsorge aus? In: Impulse für die Pastoral (2018), S 14.19.
  • Umgang mit religiöser Pluralität in der Schule, Überlegungen aus muslimischer Sicht, In: Freise, Josef / Khorchide, Mouhannad (Hrsg.), Wertedialog der Religionen, Überlegungen und Erfahrungen zu Bildung, Seelsorge, Sozialer Arbeit und Wissenschaft. Freiburg 2014, S. 194-205
  • Über den Umgang mit der islamischen Religion als Deutungspotential in alltäglichen Lebenslagen, Köln 2012, Universität zu Köln, zugl. Dissertation, Köln
  • Interreligiöser Dialog mit dem Islam: Christen und Muslime in Deutschland, kfh-news, 06.03.2007
  • Die Bedeutung des Islams für muslimische Jugendliche in Deutschland – Hintergründe und Ansätze für die Soziale Arbeit, in: Freise, Josef/ Müller, Annette (Hrsg.), Mehrkulturelle Identität im Jugendalter. Die Bedeutung des Migrationshintergrundes für die Soziale Arbeit, Münster 2004, S. 171-198

Vorträge und Workshops

Liste

  • „Muslimische Seelsorge und Beratung im Kontext der Sozialen Arbeit“. lebendiger Islam. Wissenschaftlicher Workshop für Nachwuchs-Forscherinnen der Islamisch-Theologischen Studien in Deutschland. Universität Tübingen, 3.-4. Mai 2019
  • „Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft- Familie, Migration und Flucht“. Katholische Hochschule NRW, Köln. 13-14 Juni 2019
  • “Muslim welfare in the context of plurality”.University of Oslo, Faculty of Theology, 24-25 Juni 2019
  • "Advances and development of Islamic spiritual care practices", Department of Theology, Universität Uppsala, November 2018
  • "Theoretical and practical teaching of spiritual care in Islamic jurisprudence today", Department of Theology, Universität Uppsala, November 2018
  • "Development of Muslim spiritual care in Germany", Uppsala Religion and Society Research Centre (CRS) & Department of Theology, November 2018
  • "Islamic spiritual care and counselling in the context of social and political challenges" Swedish Church Symposium about institution based chaplaincy- a meeting between practicians and researchers. Uppsala, November 2018
  • Islamic spiritual care und counselling in the context of plurality, University of Oslo, Juni 2018.
  • Zur Begründung der Sozialen Arbeit im Kontext der Lebenswelten muslimischer Eltern, Jugendlicher und Kinder innerhalb einer Islamischen Theologie, Goethe Universität, Frankfurt am Main, November 2017
  • Gesundheit und Beratungen in Islamischen Kontexten, Psychiatrieseelsorge, Erzbistum Köln, März 2017
  • Gender und Religion als Aspekte in der Sozialen Arbeit, Universität zu Köln, Februar 2017
  • Begleitung und Seelsorge im Kontext von Migration am Beispiel der Beratungsangebote für muslimische Eltern, Jugendliche und Kinder, Universität zu Köln, Januar 2017
  • Kinder und Jugendliche im Kontext von Fluchtmigration, Herausforderung für die Soziale Arbeit, Universität zu Köln, Dezember 2016
  • Gender und Religion. Notwendigkeit eines innerislamischen Dialogs in Schule und Bildung, Universität zu Köln, Dezember 2016
  • Ökologische Orientierung und Religion im Alltag: Impulse für nachhaltiges Handeln aus islamischer Perspektive, Katholisch Soziales Institut, Bad Honnef, Oktober 2016
  • Differenzierte Wahrnehmungen von Geschlechterrollen in islamischen Kontexten, Caritas, Siegburg, August 2016
  • Gender im innerislamischen Diskurs. Kulturprägung in Bildung und Familie. Katholische Hochschule, Essen, Mai 2016
  • Die Bedeutung von islamischer Religionspädagogik in Kindertagestätten und Offenen Ganztagschulen, Bildungswerk, Neuwied, März 2016
  • Systeme und kulturelle Begegnungen in Schulen, Bildung und Familien, Sozialisationsprozesse in islamischen Kontexten, Kinderschutzbund, Bonn, Februar 2016

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2019/2020

  • Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft. (V)
  • Praktische Theologie und Soziale Arbeit- Beratung und Diversität. (S, Theologie und Sozialpädagogik)
  • Praxismodul II: Projektentwicklung und Durchführung. (S)

Sommersemester 2019

  • Beratungssettings bei psychosozialen Krisen. (S/Ü)
  • Interkulturelle Grenze als Herausforderung. (S/Ü)
  • Praxismodul I: Praktikumsorientierung (S)

Wintersemester 2018/2019

  • Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft. (V)
  • Seminar: Praktische Theologie und Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft. (S)
  • Exkursion „Begegnung als Orte der Interreligiösen Lernens“. Gemeinsame Veranstaltung der Katholischen, Islamischen Theologie und der Sozialpädagogik im Rahmen des Hauptseminars Praktische Theologie und Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft.