Institute of Education

Dipl.-Päd. Karin Rott

Karin Rott has been working as a researcher at the department for adult and further education at the University of Tübingen since 2013.

 


Research Group: Schmidt-Hertha

Research Interests

Project

Curriculum Vitae

10/2007 - 10/2012 Study of Educational Science (diploma) with a focus on Early Childhood Education at the University of Bamberg
04/2013 - 09/2016 Researcher in the project "Developing media competence and work-related informational behaviour in academic studies" at the Department of Adult Education/Further Education at the University of Tübingen
Since 02/2016 Researcher in the project “Media educational competence of vocational training staff to support the use of digital media in formal, non-formal and informal learning settings” (MEKWEP) at the Department of Adult Education/Further Education at the University of Tübingen

Publikationen / Publications

Veröffentlichungen in referierten Zeitschriften / Articles in Peer Reviewed Journals

  • Weber, H., Hillmert, S., & Rott, K. J. (2018). Can digital information literacy among undergraduates be improved? Evidence from an experimental study. Teaching in Higher Education, DOI: 10.1080/13562517.2018.1449740.
  • Bolten, R., & Rott, K. J. (2018). Medienpädagogische Kompetenz: Anforderungen an Lehrende in der Erwachsenenbildung. Perspektiven der Praxis. MedienPädagogik, 30, 137–153.
  • Rohs, M., Rott, K. J., Schmidt-Hertha, B., & Bolten, R. (2017): Medienpädagogische Kompetenzen von ErwachsenenbildnerInnen. Magazin erwachsenenbildung.at (30), 04-1 – 04-13. Abrufbar unter: erwachsenenbildung.at/magazin/17-30/04_rohs_rott_schmidt-hertha_bolten.pdf.
  • Schmidt-Hertha, B., & Rott, K. J. (2014). Developing Media Competence and Work-Related Informational Behavior in Academic Studies. International Journal on Advances in Education Research, 1(1), 90-108.
  • Schmidt-Hertha, B., & Rott, K. J. (2014). Problemlösen im Internet: Theoretische und methodische Verortung eines neuen (?) Konzepts. Report, 37(3), 38-49.

Veröffentlichungen in Zeitschriften / Articles in Journals

  • Schmidt-Hertha, B., Rohs, M., Rott, K. J., & Bolten, R. (2017). Fit für die digitale (Lern-)Welt? DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, 3, 35–37.

Veröffentlichungen in Herausgeberwerken / Articles in Edited Books

  • Rott, K. J., & Schmidt-Hertha, B. (angenommen). Medienpädagogische Kompetenz von erwachsenenpädagogischen Fachkräften: eine Frage des Alters? In E. Haberzeth, & I. Sgier (2019), Digitalisierung und Weiterbildung. Bern: hep-Verlag.
  • Rott, K. J., & Schmidt-Hertha, B. (2015). Module "d": Media usage and related attitudes, evaluations and self-assessments. In R. Burger (Hrsg.), CampusPanel User Handbook V1.1: Documentation for the Student Panel of the WissenschaftsCampus Tübingen (CampusPanel), Wave "b", S. 33-38. Abrufbar unter: www.campuspanel.ifsoz.uni-tuebingen.de/de/campuspanel
  • Rott, K. J. (2014). Medienkompetenz im Studium: Wie gut ist die Vorbereitung aufs Berufsfeld? In O. Zawacki-Richter, D. Kergel, N. Kleinefeld, P. Muckel, J. Stöter & K. Brinkmann (Hrsg.), Teaching Trends 2014, 153-170.
  • Rott, K. J., & Schmidt-Hertha, B. (2014). Module "d": Media usage and related attitudes, evaluations and self-assessments. In V. Lang & S. Hillmert (Hrsg.), CampusPanel User Handbook V1.1: Documentation for the Student Panel of the ScienceCampus Tuebingen (CampusPanel), wave "a", S. 44-53. Abrufbar unter: www.campuspanel.ifsoz.uni-tuebingen.de/de/campuspanel

Koferenzbeiträge / Concerence Contributions

  • Rott, K. J. (2018, September). Elternbildung in Zeiten von Digitalisierung. Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE. Mainz.
  • Rott, K. J., Rohs, M., & Bolten, R. (2018, September). Einstellungen von Erwachsenenbildner*innen zur digitalen Transformation. Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE. Mainz.
  • Rott, K. J., & Bolten, R. (2018, September). Medienpädagogische Handlungskompetenz Lehrender in der Erwachsenenbildung. Jahrestagung der Sektion Medienpädagogik der DGfE. Mainz.
  • Rott, K. J. (2018, Juli). Medienkritikfähigkeit von Eltern als Voraussetzung digitaler Teilhabe von Kindern. Junges Forum für Medien und Hochschulentwicklung (JFMH). Kaiserslautern.
  • Rott, K. J., & Bolten, R. (2018, März). Transformationen professioneller Anforderungen - Medienpädagogische Kompetenzen von Lehrenden in der Erwachsenenbildung. Vortrag auf dem DGfE-Kongress, Duisburg-Essen.
  • Rott, K. J. (2017, September). Medienpädagogische Kompetenz von Lehrenden in der Erwachsenenbildung. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF). Tübingen.
  • Rott, K. J. (2016, September). Die Rolle des Studiums bei der Entwicklung beruflich relevanter Medienkompetenz (AEPF). Rostock.
  • Rott, K. J., & Schmidt-Hertha, B. (2016, März). Veränderung von Mediennutzung und Medienkompetenz im Studium: Medienpraxen in informellen und formellen Kontexten (DGfE). Kassel.
  • Rott, K. J. (2015, September). Aufbau von Medienkompetenz im Studium: Ergebnisse einer Längsschnittuntersuchung. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF). Göttingen.
  • Rott, K. J. (2015, September). Different Contexts – Different Media Usage: Students and their media habits. European Conference of Educational Research (ECER). Budapest.
  • Rott, K. J. (2015, März). Medienkompetenz als Schlüsselqualifikation im Studium: Ergebnisse eines Fächervergleichs. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bochum.
  • Rott, K. J. (2014, Oktober). Medienkompetenz im Studium: Wie gut ist die Vorbereitung für das spätere Berufsfeld? Teaching Trends 2014: Offen für neue Wege – Digitale Medien in der Hochschule. Oldenburg.
  • Rott, K. J. (2014, September). Medienkompetenz als Schlüsselqualifikation im Studium: Ergebnisse eines Fächervergleichs. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF). Hamburg.
  • Rott, K. J. (2014, Februar). Developing Media Competence and Work-Related Informational Behavior in Academic Studies. EduRe’14 Virtual Conference. Online.