Institute of Education

Dr. Anita Pachner

Anita Pachner ist seit Oktober 2014 für die Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung tätig. Im Anschluss an die Vertretung der W2-Professur im Wintersemester 2014/2015, übernahm sie im Mai 2015 die Leitung der Nachwuchsforschergruppe „Analyse und Förderung der Professionalität des Personals in Schule und Erwachsenenbildung“. Darin forscht sie zusammen mit den beiden PromovendInnen Christina Baust, M.A., und Patrick B. Fleck, M.A., deren Arbeiten sie auch betreut.

In ihrer Forschung interessiert sie sich gegenwärtig vor allem für Selbstregulation und Selbstreflexion als wichtige Voraussetzungen für lebenslanges Lernen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben einerseits und andererseits als zentrale Kompetenzen für erwachsenenpädagogische Professionalität.

Sie ist Mitglied in der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, in der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft sowie in der American Association for Adult and Continuing Education (AAACE).

Arbeitsgruppe: Schrader

Nachwuchsforschungsgruppe: Analyse und Förderung der Professionalität des Personals in Schule und Erwachsenenbildung

Arbeitsschwerpunkte