Institute of Education

Betreuung

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programmes werden in Tübingen und Bethlehem von dem wissenschaftlichen Personal beider Universitäten eng begleitet und intensiv betreut. Die Zusammenarbeit mit Professorinnen und Professoren der Lehigh University während des Aufenthalts in Bethlehem und der Anfertigung des Studienprojektes ist ein Hauptanliegen des Programms. Durch die langjährige und bewährte Zusammenarbeit beider Universitäten wird eine ausführliche Vorbereitungsphase für den Austausch sowie eine Feedback-Phase nach Abschluss des Projektes ermöglicht. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Eberhard Karls Universität Tübingen

Prof. Dr. Anne Rohstock (anne.rohstock[at]uni-tuebingen.de) ist Professorin am Institut für Erziehungswissenschaft und koordiniert zusammen mit Prof. Dr. Karin Amos das Austauschprogramm EX-TRA-NET. In der Forschung gilt ihr besonderes Interesse dem bildungsspezifischen Handeln von internationalen Organisationen, der Rolle von Wissenschaft und Expertennetzwerken in der Bildungspolitik sowie transnationalen Lernprozessen.

Prof. Dr. Karin Amos (karin.amos[at]uni-tuebingen.de) ist Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Allgemeine Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung International vergleichender Bildungsforschung und Interkultureller Pädagogik.

Lehigh University

Prof. Dr. Alexander W. Wiseman (aww207[at]lehigh.edu) ist Associate Professor am College of Education der Lehigh University in Pennsylvania und seit dem Sommer 2013 Gastprofessor am Institut für Erziehungswissenschaft.

Dr. Lisa Damaschke-Deitrick (lid214[at]lehigh.edu) ist Koordinationsbeauftragte für die internationale Partnerschaft der Lehigh University und der Eberhard Karls Universität Tübingen.