Institute of Education

Lehigh University

Die Lehigh University in Bethlehem, Pennsylvania, ist eine der führenden privaten Forschungsuniversitäten in den USA. Mit nur etwa 7.000 Studierenden, einer starken internationalen Ausrichtung und einem exzellenten Betreuungsverhältnis zählt sie zu den sogenannten Hidden Ivies, also jenen Colleges und Universitäten, die zwar weniger bekannt sind als die Big Three der Ivy League, Harvard, Yale und Princeton, die dank ihrer Leistungen aber der Litlle Ivy League der kleinen Liberal Arts Colleges durchaus das Wasser reichen können. Der 1865 gegründete, fast zehn Quadratkilometer große Campus im Lehigh Valley, einer ehemaligen Hochburg der Stahlindustrie, beherbergt neben den efeuumrankten, im gotischen Stil gehaltenen Gebäuden des zentralen Asa Packer Campus auch mehrere athletic fields und Wohnungen für Studierende. Die meisten Studenten leben direkt auf dem Campus; akademisches und außerakademisches Leben sind daher eng verbunden. Ein Angebot von über 150 Clubs und Verbindungen steht für die Studierenden bereit. Der Campus liegt etwa 110 Kilometer von Philadelphia und 140 Kilometer von New York City entfernt.


Weitere Informationen über die Lehigh University finden sie hier.

Redefining What It Means To Lead: Undeniably Lehigh