Institute of Education

Dr. Daniel Goldmann

Dr. Daniel Goldmann ist seit 01.04.2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Inklusion, Heterogenität und Diversität“. Er ist Sprecher der Special Interest Group "Rekonstruktive fachdidaktische Untterichtsforschung" an der Tübingen School of Education sowie Leiter der Forschungswerkstatt "Rekonstruktive Schul- und Unterrichtsforschung".

 

Forschungsschwerpunkte:
• Schultheoretisch informierte qualitativ-rekonstruktiv Forschung in den Themen Schulentwicklung, LehrerInneninteraktion, unterrichtliche Vermittlungs- und Reflexionsprozesse
• Reflexionen zum Verhältnis von Methodologie und Metatheorie


Lehre:
• Vermittlung unterrichts-, professions- und schultheoretischer Figuren anhand illustrativer und rekonstruktiver Kasuistik
• Im Zentrum der Lehre stehen die Verstehensprozesse der Studierende