Institute of Education

Publikationen PD Dr. Dr. Martin Harant

Monographien und Lehrbücher

  • Bohl, T./Harant, M./Wacker, A. (2015): Schulpädagogik und Schultheorie. In: Studientexte Bildungswissenschaft, Band 9. Bohl, Th.; Grunder, H.-U.; Hackl, B.; Schaumburg, H. (Hrsg.) Bad Heilbrunn.
  • Harant, M. (2013): Schultheorien und Deutscher Idealismus. Eine weltanschauungstypologisch-hermeneutische Analyse. Paderborn.
  • Harant, M. (2009): Religion – Kultur – Theologie. Eine Untersuchung zu ihrer Verhältnisbestimmung im Werke Ernst Troeltschs und Paul Tillichs im Vergleich. Frankfurt a.M..

Zeitschriftenartikel

  • Harant, M. (2020): Schultheorie. In: Theorien! Horizonte für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Harant, M., Küchler, U. & Thomas, Ph. (Hg.) Tübingen. [im Erscheinen]
  • Harant, M. / Thomas, Ph. (2020): Theorie - was sie war, wozu sie wurde und was sie heute in der Lehrerbildung sein kann. Historische und systematische Perspektiven. In: Theorien! Horizonte für die Lehrerbildung. Harant, M., Küchler, U. & Thomas, Ph. (Hg.) Tübingen. [im Erscheinen]
  • Schreiber, F. / Harant, M. (2019): Zwischen Ethos und Ethik: Pädagogische Praxis als professionelle Zumutung im Lehrberuf. In: Cramer, C., & Oser, F. (Hrsg.) (2019). Ethos: Interdisziplinäre Perspektiven auf den Lehrerberuf. In Memoriam Martin Drahmann. Münster: Waxmann.
  • Harant, M. / Schreiber, F. (2019): Overcoming ethos-ethics in teacher education? Ethos-ethics as the unfullfilled project of modern pedagogy. [in Vorbereitung]
  • Harant, M. (2019): Geist. In: Handbuch Bildungs- und Erziehungsphilosophie. Herausgegeben von Gabriele Weiß und Jörg Zirfas. Wiesbaden, S. 17-27.
  • Cramer, C., Harant, M., Merk, S., Drahmann, M., & Emmerich, M. (2019). Meta-Reflexivität und Professionalität im Lehrerinnen- und Lehrerberuf. Zeitschrift für Pädagogik, 65(3), 401–423.
  • Harant, M. (2016): Der Inklusionsbegriff im Spannungsfeld pädagogischer 'Mindsets'. In: Pädagogische Korrespondenz 2016 (54), S. 37-57.
  • Harant, M. (2016): Pädagogische Transformationen des Religiösen und Ethischen als Sache der Bildung? Eine systematisch-didaktische Auseinandersetzung im Kontext von Dietrich Benner und Eduard Spranger. In: Die Sache(n) der Bildung. Herausgegeben von Christiane Thompson, Rita Casale und Norbert Ricken. Paderborn, S. 165-187.
  • Harant, M. (2016): Inklusion im Widerstreit − Eine kritische Analyse des Inklusionsbegriffs im Kontext antagonistischer erziehungsphilosophischer Mindsets. In: Bildung und Teilhabe. Herausgegeben von Ingrid Miethe, Anja Tervooren und Norbert Ricken. Wiesbaden, S. 111-130.
  • Harant, M. (2016): Der Beitrag der wissenschaftlichen Pädagogik für eine sich konstituierende Bildungswissenschaft. Eine hermeneutische Reflexion. In: Pädagogische Korrespondenz 2016 (53), S. 4-25.
  • Harant, M. (2015): Die Problematik der affirmatio von Herkommen und Fortschritt als Fluchtpunkte von Bildungsdenken. Zeitschrift für Pädagogik 68 (4), S. 497-516.
  • Harant, M./Cramer, C. (2015): Inklusion und Bildungswesen. Eine bildungs- und professionstheoretische Analyse. In: Nord, I.(Hrsg.): Inklusion im Studium Evangelische Theologie: Grundlagen und Perspektiven mit einem Schwerpunkt im Bereich von Sinnesbehinderungen. Leipzig, S. 287-313.
  • Cramer, C. / Harant, M. Inklusion. Interdisziplinäre Kritik und Perspektiven von Begriff und Gegenstand. In ZfE (2014), DOI 10.1007/s11618-014-0584-4. S. 639-659.
  • Harant, M. / Dammer K.-H. (2013): Affirmative Erziehungspraxis als Neue Lernkultur. Der Bildungsplan 2015 für Baden-Württemberg: Ein Schritt zurück in die Zukunft. 2014 in: Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik. Frankfurt a.M. In:Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik. 89 (4). Paderborn, S. 607-626.
  • Harant, M. (2013): Die Fruchtbarkeit des Elementaren. Eine Hommage an Eduard Spranger anlässlich seines 50. Todestages und des 60-jährigen Erscheinens seines gleichnamigen Beitrags aus dem Jahre 1953. In: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 89 (3). Paderborn, S. 329-340.
  • Harant, M. (2010): Fundamentalismus. In: Entwurf 41 (3), S. 30-39.

Rezensionen

  
  
  
  

Habilitationsschrift