Institute of Education

Curriculum Vitae Prof. Dr. Britta Kohler

Berufliche Qualifikationen

1984-1989
Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg; 1. Staatsexamen

1990 - 1991
Vorbereitungsdienst am Staatlichen Seminar für schulpraktische Ausbildung Rottweil; 2. Staatsexamen

1991-1994
Studium an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie

1997
Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München am Lehrstuhl für empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie

Dissertation mit dem Titel „Problemorientierte Gestaltung von Lernumgebungen“

2004
Habilitation an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd in Kooperation mit der Universität Tübingen

Habilitationsschrift zum Thema „Zur Rezeption externer Evaluation“

2004
Preis der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) für ausgezeichnete Arbeiten junger Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler

2009
Ruf an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (abgelehnt)

2015
Ernennung zur außerplanmäßigen Professorin

Berufliche Tätigkeiten

1991-1994
Tätigkeit als Lehrerin an der Berthold-Auerbach-Schule Horb

1994-1996
Mitarbeit in der Lehrerfortbildung am Staatlichen Schulamt Freudenstadt zum Thema "Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten"

1995-1997
Abordnung als wissenschaftliche Mitarbeiterin an die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Gegenstandsbereich Sachunterricht

1998-2007
Wissenschaftliche Assistentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft (Abteilung Schulpädagogik) an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd

Elternzeit 2000 - 2006

1998-2009
Lehrauftrag für Unterrichtspraxis an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

1999-2009
Lehrauftrag für Pädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

2000-2009
Lehrauftrag für Pädagogische Psychologie an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

2007-2009
Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen (Abteilung Schulpädagogik)

seit 2009
Akademische Rätin und Akademische Oberrätin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen (Abteilung Schulpädagogik)

Gutachtertätigkeiten

  • Gutachterin für die Zeitschrift ‚Unterrichtswissenschaft‘
  • Gutachterin für die Zeitschrift ‚Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften‘
  • Gutachterin für die Zeitschrift ,bildungsforschung'
  • Gutachterin für die „Zeitschrift für Grundschulforschung“
  • Gutachterin für den Schweizer Nationalfond zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF)
  • (Schriftleitertätigkeit siehe unter Publikationen)