Institute of Sports Science

Louis Krauss

Sportart: Mountainbike
Studiengang: Medizintechnik (Bachelor)

Schon im Alter von sechs Jahren nahm Louis Krauss an seinem ersten Mountainbike-Rennen teil und war sofort von der Sportart begeistert. Durch das darauffolgende Training wurde er immer besser und durfte schließlich im Alter von zwölf Jahren das erste Mal im Trikot der Nationalmannschaft ein Rennen in Frankreich bestreiten. Ab diesem Zeitpunkt war er vollkommen vom Radsportvirus infiziert. Zwei Jahre später wurde er in der Schülerklasse Deutscher Vizemeister. Diesen Titel holte er sich auch zwei Jahre später, diesmal in der Jugendklasse. Aufgrund dieser Ergebnisse und dem 1. Platz in der Gesamtwertung der Nachwuchsbundesliga wurde Louis in den Nationalkader berufen. Trotz des zeitaufwendigen Ausdauertrainings, das von seinem Vater als Trainer geleitet wird, besuchte Louis das Gymnasium und machte im Frühjahr 2019 sein Abitur. In der Saison 2019 startete Louis für eines der größten deutschen Mountainbike-Teams, das Lexware Mountainbike Team. Louis qualifizierte sich für die Europameisterschaften in Tschechien sowie, als einer von vier Deutschen, für die Weltmeisterschaften in Kanada. Durch diese und weitere internationale Rennen schaffte es Louis bereits im ersten Juniorenjahr in die Top 100 der Weltrangliste.