Institute of Sports Science

Career prospects

Das Studium der Sportpublizistik bereitet auf Berufsfelder vor, in denen über Sport berichtet bzw. der Sport in der Öffentlichkeit dargestellt wird. Dazu zählen Zeitungsredaktionen, Radio- und Fernsehsender sowie die Öffentlichkeitsarbeit in Organisationen wie Sportvereinen und -verbänden. Mögliche Berufsfelder der Sportpublizistik sind:

Um einen ersten Einblick in ein Berufsfeld zu erhalten, sind die Studierenden laut Prüfungsordnung verpflichtet, ein vier- bis sechsmonatiges Praktikum zu absolvieren.

Zudem wird den Studierenden im Studium nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern auch praxisbezogene Lehrveranstaltungen angeboten. In sportpublizistischen Lehrredaktionen und Vertiefungsseminaren erarbeiten sich die Studierenden Referenzen. Beispielhafte Arbeitsproben aus diesen Lehrveranstaltungen sind hier zusammengestellt.