HRM and Organization

Verfahren zur Vergabe von Bachelor-Arbeiten im Fachgebiet "Personal und Organisation"

Abschlussarbeiten im Bachelor werden am Lehrstuhl "Personal und Organisation" im Rahmen eines Seminars erstellt. In der Regel wird in jedem Wintersemester ein Bachelor-Seminar angeboten. Das Bachelor-Seminar ist jeweils einem thematischen Schwerpunkt gewidmet; die Studierenden können im Bewerbungsverfahren um einen Seminarplatz ihre Präferenzen für ein bestimmtes Teilgebiet dieses thematischen Schwerpunktes benennen. Nähere Informationen zum jeweiligen thematischen Schwerpunkt und zu den Teilgebieten finden Sie jeweils zeitnah vor Beginn des Wintersemesters auf unserer Homepage in der Rubrik "Lehrangebot".

Studierende, die einen Seminarplatz erhalten haben, wählen aus dem zugeteilten Themengebiet in Absprache mit dem Betreuer eine Forschungsfrage aus, die im Rahmen der Bachelor-Arbeit behandelt werden soll. Dabei gilt generell, dass es sich um eine betriebswirtschaftlich relevante Frage aus dem entsprechenden Themengebiet handeln und ein theoretischer Zugang zu dieser Frage klar erkennbar sein muss. Auch der Frage der empirischen Bewährung theoretischer Konzepte sollte adäquat Raum zur Verfügung gestellt werden. Die Gewichtung von Theorie und Empirie in den einzelnen Arbeiten mag dabei durchaus variieren.

Hinweise für das Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten