HRM and Organization

Anerkennung von Leistungen aus dem Ausland

Der Lehrstuhl P&O ist zuständig für die Anerkennung von Veranstaltungen aus den Bereichen "Personal" und "Organisation". Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen A) zu den allgemeinen Anforderungen an die anzuerkennenden Veranstaltungen, B) zu den Arten der Anerkennung von Veranstaltungen und C) zum konkreten Ablauf der Anerkennung am Lehrstuhl P&O.

A) Allgemeine Anforderungen an vom Lehrstuhl P&O anzuerkennende Veranstaltungen

• Bachelor

NEU: Für eine Anerkennung im Schwerpunktbereich "Managerial Accounting & Organisation" sollten die anzuerkennenden Veranstaltungen einen klaren Bezug zu den in Tübingen gelehrten und vom Lehrstuhl P&O vertretenen Inhalten des Schwerpunktbereichs haben (z.B. "Organization Economics", "Organization Theory", "Organization Behaviour", "Organization Studies"). Darüber hinaus kann im Schwerpunktbereich maximal eine Veranstaltung im Bereich P&O anerkannt werden, die zum weiteren Kontext des Schwerpunktbereichs "Managerial Accounting & Organisation" gehört (z.B. "Human Resource Management", "Leadership").

Für eine Anerkennung im Bereich "Electives" müssen die vom Lehrstuhl P&O anzuerkennenden Veranstaltungen lediglich die formale Anforderung (s.o.) erfüllen und den Bereichen "Personal" bzw. "Organisation" zuzuordnen sein.

• Master

B) Arten der Anerkennung von im Ausland besuchten Veranstaltungen

C) Anerkennungsprozess am Lehrstuhl P&O

1. Vor Ihrem Auslandsstudium

Wir empfehlen Ihnen dringend, bereits vor Ihrem Auslandsstudium bzw. der finalen Einschreibung in konkrete Veranstaltungen Kontakt mit dem Lehrstuhl aufzunehmen und sich bezüglich der Kurswahl beraten zu lassen. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail an Katharina Moser (katharina.moserspam prevention@uni-tuebingen.de).

Folgende Informationen sollten in Ihrer E-Mail an Frau Moser enthalten sein:

  • Ihr Studien-Level (Bachelor oder Master) und Ihr konkreter Studiengang
  • der/die Titel der Veranstaltung(en), die Sie im Ausland besuchen möchten, nebst einer kurzen Inhaltsbeschreibung im Attachment (z.B. Modulbuchauszug, Syllabus). Falls die Beschreibung nicht auf Deutsch oder Englisch ist, bitten wir Sie um eine Übersetzung.
  • Informationen dazu, in welchen Bereich (Bachelor-Schwerpunktbereich "Managerial Accounting & Organisation" oder "Elective Studies") Sie die Veranstaltung gerne einbringen würden, ggfls. mit Priorisierung.

2. Nach Ihrem Auslandsstudium

Kommen Sie zu den Öffnungszeiten des Lehrstuhls (Montag + Mittwoch 10.45-11.45 und 15-16 Uhr) in das Lehrstuhlsekretariat und bringen Sie dabei folgende Unterlagen mit:

  • Laufzettel für Anerkennungen des Prüfungsamts (gelber Zettel), auf dem die Anerkennungen eingetragen werden können
  • Transcript of Records der ausländischen Universität als Nachweis über den erfolgreichen Besuch der Veranstaltungen
  • Bei einem Auslandsstudium außerhalb des ECTS-Systems: Offizielle Information über den regulären Course-Load pro Semester/Trimester
  • Eine Liste der Veranstaltungen, die sie gerne anerkannt haben möchten und in welchem Bereich (z.B. Bachelor-Schwerpunktbereich "Managerial Accounting & Organization")
  • Für jeden Kurs, den Sie vom Lehrstuhl P&O anerkannt haben möchten: