School of Business and Economics

Brown Bag Seminar

Das Brown Bag Seminar wurde Anfang 2007 vom Mittelbau des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ins Leben gerufen. Das Brown Bag ist eine ungezwungene Veranstaltung, in der eigene Forschung (work in progress) gemeinsam diskutiert werden kann. Um eine lockere Atmosphäre zu unterstützen und Terminprobleme zu umgehen, findet das Brown Bag Seminar zur Mittagszeit statt und umfasst auch das gemeinsame Mittagessen. Der Begriff 'brown bag' bezieht sich dabei auf die übliche Farbe von Brotzeittüten, die jeder gefüllt zu den wöchentlichen Sitzungen mitbringt.

Die Sitzungen finden jeweils montags um 12:15 Uhr in der Bibliothek des Lehrstuhls von Professorin Kerstin Pull statt. Alle Fachbereichsmitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen und Ihre aktuelle Forschung vorzustellen!

Die Vergabe der Termine organisiert Herr Julian Nüßle.

Termine im Sommersemester 2019

Verfügbare Termine im kommenden Sommersemester 2019:

15.04.2019

29.04.2019 - Oliver Krebs: On the Road (Again): Commuting and Local Employment Elasticities in Germany (together with Michael Pflüger (Uni Würzburg))

06.05.2019 - Alexander Dietrich: Titel tba

13.05.2019

20.05.2019 - Michael Haylock: Titel tba

27.05.2019 - David Kurfess: Titel tba

03.06.2019 - Katharina Moser: Titel tba

17.06.2019 - Kristina Strohmaier: Titel tba

24.06.2019 - Frank Stähler: Gravity and the gains from globalization under imperfect competition (together with Benedikt Heid (University of Adelaide))

01.07.2019 - Katharina Moser: Titel tba

08.07.2019 - Sandra Kohler: Titel tba

15.07.2019 - Christian Manger: Titel tba

22.07.2019 - Peter Eppinger: Titel tba