School of Business and Economics

Auf der Zielgeraden

Ihr Studium neigt sich dem Ende zu: Bald ist die letzte Prüfung geschrieben, die Abschlussarbeit abgegeben – was nun?
Auf dieser Seite haben wir alle wichtigen Informationen zum erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums für Sie zusammengestellt.

Der Weg zum Studienabschluss

Ich brauche noch eine Abschlussarbeit! Wie bekomme ich ein Thema und eine(n) Betreuer(in)?

Informationen zum Vergabeprozess für Bachelor- und Masterarbeiten finden Sie hier. Weitere Informationen zu den geplanten Bachelorarbeiten finden Sie hier.

Ich möchte mein Studium in Kürze abschließen – was gibt es zu beachten?

Nachdem alle Ihre Leistungen verbucht wurden, müssen Sie Ihr Credit-Point-Konto schließen, indem Sie das Formular ausfüllen und im Prüfungsamt abgeben. Bitte beachten Sie, dass Ihr Konto von Ihnen geschlossen werden muss und nicht automatisch geschlossen wird, wenn Sie sich exmatrikulieren. Nur wer sein Credit-Point-Konto schließt, wird auch zur nächsten Zeugnisverleihung eingeladen und erhält dort sein Abschlusszeugnis (siehe unten).

Wichtig: Sie können keine Leistungen mehr erbringen, wenn Sie Ihr Konto geschlossen haben – die Bachelorarbeit muss korrigiert sein, alle Scheine müssen abgegeben sein. (Ausnahme: Masterarbeit – hier genügt es, wenn die Anmeldung erfolgt ist).

Es ist möglich, das Credit-Point-Konto erst nach der Exmatrikulation zu schließen.

Ich habe mehr ECTS-Punkte als notwendig – welche Kurse werden angerechnet?

Wenn Sie Ihr Credit-Point-Konto schließen, können Sie angeben, welche Module in welchen Schwerpunktbereichen angerechnet werden sollen – geben Sie nichts an, so stellt das Prüfungsamt für Sie die Kombination mit dem bestmöglichen Notendurchschnitt zusammen. Bei Fragen zur richtigen Anrechnung der Module berät Sie gerne das Team der Studienfachberatung.

Wie geht es nach dem Studium weiter?

Egal ob anschließendes Masterstudium, Doktorarbeit, Praktikum oder auch Direkteinstieg in den Beruf: Informieren Sie sich frühzeitig über Bewerbungfristen und - Prozesse. Auch bereits als Student können Sie ein Netzwerk aufbauen und sich so den EInstieg in den Beruf erleichtern.

  • Informationen zu einem aufbauenden Masterstudium in Tübingen finden Sie hier.
  • Für die Stellensuche empfehlen wir Ihnen eine persönliche Schlagwortsuche in unserem Praxisportal zu hinterlegen.
  • Nutzen Sie das kostenlose Angebot unseres Bewerbungsmappenchecks und lassen Sie sich zu Ihrem Anschreiben und Lebenslauf beraten.
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk und finden Sie heraus welcher Job zu Ihnen passen könnte. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme beim nächsten Workshop an der Uni Tübingen.
  • Leihen Sie sich von uns Bücher zu den Themenfeldern "Karriere & Traumjob", "richtig Bewerben" oder auch "optimal Vorbereitet auf das Auswahlgespräch" aus.

Wir empfehlen Ihnen unbedingt, unseren Newsletter für WiWI-Studierende, die wiwinews online, zu abbonieren, falls Sie diesen noch nicht erhalten. Die wiwiwnews online informieren Sie wöchentlich zu den neusten Veranstaltungen, aktuellen Jobangeboten aus dem Praxisportal, Informationen und Deadlines der Studienfachberatung und vieles mehr! Hier gehts zu den wiwinews online.

Das Studium abschließen

Muss ich mich exmatrikulieren?

Wenn Sie noch bis Ende des Semesters eingeschrieben sein möchten, genügt es, sich nicht zurückzumelden. Falls Sie aufgrund einer Vollzeitbeschäftigung o.Ä. bereits früher auf Ihren Studierendenstatus verzichten möchten, so müssen Sie sich exmatrikulieren (weitere Informationen und das Formular stellt das Studierendensekretariat bereit). Wenn Sie sich bis spätestens einen Monat nach Vorlesungsbeginn exmatrikulieren, erhalten Sie den Verwaltungskostenbeitrag von 70€ zurückerstattet.

Bitte beachten Sie, dass Sie zusätzlich zur Exmatrikulation auch Ihr Credit-Point-Konto schließen müssen, sobald alle Ihre Leistungen verbucht wurden, indem Sie das Formular ausfüllen und im Prüfungsamt abgeben. Wichtig: Sie können keine Leistungen mehr erbringen, wenn Sie Ihr Konto geschlossen haben – die Bachelorarbeit muss korrigiert sein, alle Scheine müssen abgegeben sein. (Ausnahme: Masterarbeit – hier genügt es, wenn die Anmeldung erfolgt ist). Bitte beachten Sie auch, dass Ihr Konto von Ihnen geschlossen werden muss und nicht automatisch geschlossen wird, wenn Sie sich exmatrikulieren. Nur wer sein Credit-Point-Konto schließt, wird auch zur nächsten Zeugnisverleihung eingeladen und erhält dort sein Abschlusszeugnis (siehe unten).

Kann ich noch ein Semester länger eingeschrieben sein?

Falls Sie etwa wegen eines Praktikums noch über das Ende des laufenden Semesters hinaus immatrikuliert sein möchten, können Sie sich grundsätzlich regulär zurückmelden. Wichtig: Dies ist nur möglich, wenn Sie Ihr Credit-Point-Konto noch nicht geschlossen haben und die Höchstsemesterzahl noch nicht überschritten haben.

Wann bekomme ich mein Zeugnis?

Die Zeugnisverleihungen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft finden immer am letzten Freitag im Juni und im November statt. Wenn Sie als Absolvent daran teilnehmen möchten, so schließen Sie Ihr Credit-Point-Konto bitte mindestens 4 Wochen vor der Zeugnisverleihung. Das Prüfungamt läd alle Studierenden, die Ihr Credit-Point-Konto im letzten halben Jahr geschlossen haben postalisch zur Zeugnisverleihung ein und bereitet die Zeugnisse vor. Wenn Sie nicht persönlich an der Zeugnisverleihung teilnehmen können, bekommen Sie Ihr Zeugnis nach der Verleihung zugeschickt. Falls Sie etwa für einen Arbeitsvertrag eine vorläufige Zeugnisbescheinigung benötigen, stellt Ihnen das Prüfungsamt diese gerne aus, sobald Sie Ihr Konto geschlossen haben. Alle Absolventen des Jahrgangs, ob bei der Zeugnisverleihung anwesend oder nicht, sind herzlich eingeladen ein Profil für das jeweilige Jahrbuch einzureichen, dass der gemeinnützige Alumni- und Förderverein WiWi-Netzwerk Tübingen e.V. für die Studierenden herausgibt. 

Termine der nächsten Zeugnis- und Preisverleihungen:

  • Freitag, 30. November 2019
  • Freitag, 26. Juni 2020
  • Freitag, 29. November 2020

Was passiert bei der Zeugnisverleihung?
Die Zeugnisverleihung findet in der Regel ab 17 Uhr und in einem feierlichen Rahmen in der Neuen Aula statt. Neben der Übergabe der Zeugnisse erwarten Sie die Reden des Jahrgangspaten und des Jahrgangssprechers, die Verleihung von Preisen, Musik des collegium musicum und ein anschließender Sektempfang in der Wandelhalle, bei dem auch das Jahrbuch des Abschlussjahrgangs erstmalig ausgegeben wird.

Machen Sie sich ein Bild der letzten Zeugnis- und Preisverleihungen im Sommer 2019 mit anschließendem List-Fest.
Lesen Sie einen Bericht zur Zeugnisverleihung im Herbst 2018 in den WiWi News Ausgabe Sommer 2019 und über den Sommer 2018 in den WiWi News Ausgabe Winter 2018.

Jahrgangssprecher(in) gesucht!

Bei jeder Zeugnisverleihung wird eine(r) der Absolventinnen und Absolventen sich mit einer kurzen 10-15 minütigen Rede als Jahrgangssprecher an seine Kommilitoninnen und Kommilitonen wenden. Wenn Sie jemanden für die Rolle vorschlagen möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns! Unter alumnispam prevention@wiwi.uni-tuebingen.de nehmen wir Vorschläge für kommende Jahrgangspaten entgegen. Gerne können Sie sich bei Interesse auch selber vorschlagen.

Was ist das Jahrbuch?

Das Jahrbuch ist ein kleines Buch, dass der gemeinnützige Alumni- und Förderverein WiWi-Netzwerk Tübingen e.V., jedes Semester zur Zeugnisverleihung herausgibt. Es enthält neben einer Jahrgangsliste (mit Vorname, Nachname, Studiengang) kurze 1/2 Setige Profile aller der Absolventen des Jahrgangs, die hierfür ein Profil einreichen.

Das Jahrbuch wird ausschließlich zu Erinnerungs- und Netzwerkzwecken erstellt und aus Datenschutzgründen auch nur an die Personen ausgegeben, die auch Teil des Jahrbuchs sind!

Mehr Informationen zum Jahrbuch gibt es hier.

Das Studium ist geschafft – wie geht es jetzt weiter?

Ob Masterstudium, Praktikum oder Direkteinstieg: Bleiben Sie der Universität Tübingen auch nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums verbunden – als Ehemalige (Alumna) bzw. Ehemaliger (Alumnus) profitieren Sie von unseren Alumni-Angeboten für WiWis und bleiben bestens vernetzt.

Angebote für Ehemalige (Alumni)

Vom Alumni-Newsletter, dem gemeinsamen Netzwerken in den Sozialen Medien (Xing, LinkedIn, Facebook), Veranstaltungen für unsere Alumni bis hin zu Stammtischen in vielen Städten Deutschlands warten viele Anschlussmöglichkeiten auf Sie! Besuchen Sie unsere Alumni-Seite und werden Sie aktiver Teil und profitieren Sie von unserem Netzwerk!

Abonnieren Sie unbedingt noch bevor Sie die Universität verlassen unseren Alumni-Newsletter, sodass Sie weiterhin über die wichtigsten Vorkommnisse bei uns WiWis hier in Tübingen informiert bleiben.

Wir möchten Ihnen einen Beitritt in unseren gemeinnützigen Alumni- und Förderverein WiWi Netzwerk Tübingen e.V. nahelegen (12€/Jahr für Studierende, 36€/Jahr für Vollzahler). Der Verein unterstützt mit vielen Veranstaltungen unsere Angebote rund um das Thema Berufseinstieg und persönliche Weiterbildung, veranstaltet jährliche Alumni-Treffen und Stammtische in verschiedenen Städten Deutschlands und vieles mehr. Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Außerdem empfehlen wir Ihnen einen Blick auf die Angebote der allgemeinen Alumni-Services der Universität.

Ich plane meinen Berufseinstieg – wo kann ich mich beraten lassen?

Das Team der Unternehmenskontaktstelle der Wiwis, das Team von Praxis und Beruf der WiSo Fakultät, der Career Service der Universität  unterstützt Sie gerne, um Ihnen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern – unter anderem mit Bewerbungschecks, Weiterbildungs- und Berufsorientierungskursen, Gründungberatung, und vielen weiteren hilfreichen Angeboten. Informieren Sie sich frühzeitig und nutzen Sie die Angebote des Fachbereichs und der Universität, um mit dem Aufbau eines Netzwerks bereits vor Studienabschluss zu beginnen.

Die wichtigsten Angebote speziell für WiWis:

  • Nutzen Sie unseren Bewerbungsmappencheck
  • Besuchen Sie Veranstaltungen zur Berufsorientierung und Netzwerkbildung
  • Finden Sie Stellenangebote und Praktika in unserem Praxisportal
  • Bleiben SIe informiert mit den wiwinews online, unserem Newsletter für Studierende mit Tipps, Veranstaltungshinweisen und Themen der Woche

Angebote für Studierende der WiSo und der Universität:

Ich habe meinen Bachelor abgeschlossen und möchte für den Master in Tübingen bleiben. Kann ich schon im Sommersemester Masterkurse belegen?

Wenn Sie sich fristgerecht um einen unserer Masterstudiengänge bewerben, können Sie bereits im Sommersemester Veranstaltungen aus dem Masterstudium belegen. Im Falle einer Studienplatzzusage können Sie die Prüfungen mitschreiben und diese Leistungen in den Masterstudiengang transferieren. Weitere Informationen zu unseren Masterstudiengängen finden Sie hier.
Hinweis: Es besteht ein gewisses Risiko bezüglich der Klausurteilnahme. Studierende können an den Masterprüfungen nur teilnehmen, wenn sie zuvor eine Zulassung für einen Masterstudiengang erhalten haben. Für die Klausuranmeldung schreiben Sie dem Prüfungsamt eine E-Mail und bitten um Anmeldung zur Klausur der entsprechenden Masterveranstaltung. Die E-Mail sollte den Hinweis enthalten, dass Sie für einen Masterstudiengang zugelassen wurden.