Institute of Classical Archaeology

Dr. Manuel Flecker


Forschungsprojekte

Neue Forschungen am Forum von Pompeji: Comitium und Ostportikus. In Kooperation mit der Soprintendenza di Pompei. Im Fokus liegt der Wandel des östlichen Forumsplatzes von Pompeji von der Republik bis in die frühe Kaiserzeit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung des sog. comitiums.

Aufarbeitung der Grabungen auf dem Forum in Pompeji: Bearbeitung von Fundkeramik und Stratigraphie in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. V. Kockel und Dr. Ch. Rummel.

Basilica Aemilia: Bearbeitung der Lampen des spätantiken Brandhorizonts der Basilica Aemilia am Forum Romanum. Siehe auch http://www.dainst.org/de/node/23685?ft=all

Arretinische Sigillata und der Wandel von Bildlichkeit zwischen später Republik und früher Kaiserzeit.

Das indexikalische Porträt in der Antike: Untersuchung zu Rolle und Bedeutung von Gesichtsabdrücken für das antike Bildnis.