Philologisches Seminar

Übungen zur Vorbereitung auf das Latinum

Unterstufe

1. Gruppe: Mo 18-20, KÜR / Do 16-18, GÜR, Beginn: 16.4. (Höhne)
2. Gruppe: Mo 10-12, GÜR / Mi 10-12, KÜR, Beginn: 15.4. (Sherberg)
3. Gruppe: Di/Do 10-12, KÜR, Beginn: 16.4. (Sherberg)
4. Gruppe: Mo 16-18, GÜR 101 / Mi 12-14, KÜR, Beginn: 15.4. (Hermann)
5. Gruppe: Mo 16-18 / Fr 14-16, GÜR, Beginn: 17.4. (Romanyuk)
Latein für Romanisten: Kurs 1: Di 12-14, SR 22 AA / Kurs 2: Di 16-18, GÜR, Beginn 9.6. (Getto-Mohring)

Oberstufe

Aufgrund der aktuellen Lage entfallen die angekündigten Intensiv-Mentorien vor Semesterbeginn.

1. Gruppe: Mo/Fr 10-12, KÜR, Beginn: 17.4. (Seidel)
2. Gruppe: Mo/Mi 12-14, GÜR, Beginn: 15.4. (Sherberg)
3. Gruppe: Di 12-14 / Do 8-10, GÜR, Beginn: 14.4. (Sherberg)
4. Gruppe: Mo/Mi 12-14, VG 001, Beginn: 15.4. (Hilsenbeck)
5. Gruppe: Mo 16-18, ÜR 10 AA / Mi 10-12, HS AA, Beginn: 16.4. (Höhne/Hermann)
6. Gruppe: Mi 16-18 / Fr 12-14, KÜR, Beginn: 15.4. (Wagner)
7. Gruppe: Mo/Mi 8-10, GÜR ; Beginn: 15.4. (Mohr-Sigel)
8. Gruppe: Mo 14-16 / Fr 12-14, GÜR, Beginn: 17.4. (Romanyuk)

Tutorien

Aufgrund der aktuellen Lage entfallen die angekündigten Intensiv-Mentorien vor Semesterbeginn.

Tutorium zu den Unterstufen 1 und 3 (Höhne, Sherberg): (Schweizer)
Tutorium zu den Unterstufen 2, 4, 5 (Sherberg, Hermann, Romanyuk):  (Hirth)
Tutorium zu den Oberstufen 2, 4 und 7 (Sherberg, Hilsenbeck, Mohr-Sigel):  (Anhäuser)
Tutorium zu den Oberstufen 1 und 8 (Seidel, Romanyuk): Mi 8-10, HS 04 NA (Schanz)
Tutorium zu den Oberstufen 3, 5 und 6 (Sherberg, Höhne/Hermann, Wagner)  (Eberlein)

Tutorium zu "Latein und die romanischen Sprachen" (Anhäuser)

Beginn der Tutorien: Als erster Termin für das Tutorium wird jeweils die erste Möglichkeit nach der ersten Unterrichtsstunde angegeben. (Die Oberstufen beginnen in der ersten Semesterwoche montags, die Unterstufen mittwochs.)

Orte der Veranstaltungen

GÜR/KÜR = Großer bzw. Kleiner Übungsraum im Philologischen Seminar, Hegelbau, Wilhelmstr. 36 (Erdgeschoss)
KoZi = Konferenzzimmer im Philologischen Seminar, Hegelbau, Wilhelmstr. 36 (Erdgeschoss)
Unikasse = Wilhelmstr. 26
VG = Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19
AA = Alte Archäologie, Wilhelmstr. 9
NA = Neue Aula = Wilhelmstr. 7
AP (Alte Physik) = Gmelinstr. 6
AFK (Alte Frauenklinik) = Schleichstr. 4
HS = Hörsaal
ÜR = Übungsraum
SR = Seminarraum
OSA (Oberschulamt) = Keplerstr. 2
GÜR 101 = Großer Übungsraum im Hegelbau, 1. Stock (Soziologie)
Theologicum = Liebermeisterstraße 12