Institute for Indology and Comparative Religion

Exkursionen

Sri-Kamadchi-Ampal Hindutempel, Hamm-Uentrop (06.-08. Juli 2019)

Ziel der Exkursion ist das große Jahresfest des Sri-Kamadchi-Ampal-Tempels in der nordrhein-westfälischen Stadt Hamm-Uentrop. Der Tempel gilt als größter südindischer Tempel Europas und ist somit eines der religiösen, kulturellen und sozialen Zentren der hinduistischen und insbesondere der hindu-tamilischen Diasporagemeinschaften in Europa.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt, Anmeldungen sind per Mail möglich. Für die Anmeldung, sowie bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Sarah Merkle-Schneider.

Kontakt: sarah.merkle-schneiderspam prevention@uni-tuebingen.de


Sri-Kamadchi-Ampal Hindutempel, Hamm-Uentrop (23.-25. Juni 2018)

Ziel der Exkursion ist das große Jahresfest des Sri-Kamadchi-Ampal-Tempels in der nordrhein-westfälischen Stadt Hamm-Uentrop. Der Tempel gilt als größter südindischer Tempel Europas und ist somit eines der religiösen, kulturellen und sozialen Zentren der hinduistischen und insbesondere der hindu-tamilischen Diasporagemeinschaften in Europa.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt, Anmeldungen sind per Mail möglich. Für die Anmeldung, sowie bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Sarah Merkle-Schneider.

Kontakt: sarah.merkle-schneiderspam prevention@uni-tuebingen.de


Kamadchi-Ampal Hindutempel, Hamm-Uentrop (2.-4. Juni 2012)

Exkursion zum Jahresfest des Kamadchi-Ampal Hindutempel
Exkursionleitung: Dr. Heike Moser


Kamadchi-Ampal Hindutempel, Hamm-Uentrop (29.-31. Mai 2010)

Exkursion zum Jahresfest des Kamadchi-Ampal Hindutempel
Exkursionleitung: Dr. Heike Moser


Indiens Tibet – Tibets Indien (23. Okt. 2010)

Exkursion in das Linden-Museum Stuttgart zur Ausstellung "Indiens Tibet – Tibets Indien":

12-13 Uhr: Sonderführung

Nachmittags:
Rituelle Streuung eines Sandmandalas
Mönche aus dem Kloster Tserkarmo, Ladakh

17-18:30 Uhr:
Vortrag "Ladakh: Tradition, Gegenwart und Ausblick aus Königssicht"
Vortrag von Seiner Eminenz Raja Jigmed Wangchuk Namgyal, König von Ladakh
(Eintritt frei)

19:30 Uhr:
Tanz und Gesang "Juwelen des Himalaya"
Tibetisch-buddhistische Tänze, Gesänge und Rituale mit Mönchen aus dem Kloster Tserkarmo, Ladakh
(Eintritt 15 bzw. 12 Euro)

Kontakt: Dr. Heike Moser