Institute of Media Studies

Assoc. Prof. Dr. Matthias Wieser (AAU Klagenfurt)

Matthias Wieser vertritt Prof. Dr. Tanja Thomas auf der Professur für Transformationen der Medienkultur im Wintersemester 2019/20.

Universität Tübingen
Medienwissenschaft
Wilhelmstr. 50
72074 Tübingen
Raum 217
+49 7071 29-76816
Matthias.Wieserspam prevention@aau.at

Profil

Matthias Wieser ist Assoziierter Professor am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Österreich. Er studierte an der RWTH Aachen, dem Goldsmiths College London und der AAU Klagenfurt. Zuletzt war er Gastforscher am Mobile Media Lab der Concordia University Montreal und dem Institute for Culture and Society, University of Western Sydney. Seine Lehr- und Forschungsgebiete sind Cultural Studies, Science & Technology Studies, Medien und Kulturtheorie sowie Medien- und Kommunikationssoziologie. Ausgewählte Publikationen: Das Netzwerk von Bruno Latour. Die Akteur-Netzwerk-Theorie zwischen Science & Technology Studies und poststrukturalistischer Soziologie. Bielefeld: transcript 2012; Schlüsselwerke der Science & Technology Studies. Wiesbaden: Springer VS 2014 (hrsg. zs. mit Diana Lengersdorf). Derzeit arbeitet er an zwei kleinen lokalen Studien zum Freien Radio in Kärnten und dem Klagenfurter Bachmannpreis.

Lehre

Matthias Wieser unterrichtet im WS 2019/20 das vierstündige Forschungsseminar F2-II „Digitale Medienpraktiken erkunden“. 

„Digitale Medienpraktiken erkunden“ auf Campus