Institute of Media Studies

05/08/2019

Erfolgreicher MeWi-Movie-Kurzfilmabend am 6. Mai 2019, im Kino „Waldhorn“, in Rottenburg

Die Studierenden am Lehrstuhl für Audiovisuelle Medien, Film und Fernsehen und die Auszubildenden am Zentrum für Medienkompetenz (ZfM) produzieren regelmäßig Kurzspielfilme, die im Rahmen der MeWi-Movie-Veranstaltungen einer interessierten Öffentlichkeit präsentiert werden. Das Programm enthält unter anderem Bachelor- und Masterabschlussfilme, die am Lehrstuhl in den letzten Jahren entstanden sind. 

Am vergangenen Montag fand im Kino „Waldhorn“ ein weiterer, sehr gut besuchter Kurzfilmabend statt. Es wurden 11 Filme mit den Themen Burning out und Depression, Mensch und Tier, Sinn des Lebens, Kindesmissbrauch, Rechtsextremismus, Sexismus und Ausgrenzung gezeigt. 

Die anwesenden Filmemacherinnen und Filmemacher beantworteten in kurzen Werkstattgesprächen mit Prof. Dr. Susanne Marschall die Fragen zu ihren Projekten. Der vierbeinige Protagonist verhielt sich still und war beeindruckt.
 

Back