Institute of Media Studies

Vor der Bewerbung

Wenn Sie sich für den M.A.-Studiengang „Medienwissenschaft“ interessieren, finden Sie hier Informationen zu grundlegenden organisatorischen und inhaltlichen Fragen.

Wie und wann kann ich mich für den Studiengang bewerben?

Die Bewerbung erfolgt online und zentral über das Bewerbungsportal der Universität. Die Bewerbungsfrist ist der 15. Juli.

Weitere Infos zur Bewerbung an der Universtität Tübingen

Welche Besonderheiten bietet das Studium am Institut für Medienwissenschaft?

Das Institut für Medienwissenschaft bietet ein breit angelegtes medien- und kommunikationswissenschaftliches Studienprofil an, das Sie auf verschiedenen Gebieten qualifiziert. Das Spektrum, das die hiesigen Lehrstühle abdecken, reicht von medienpraktischen Schwerpunkten bis hin zu empirischer Medienforschung. Schauen Sie sich weiterführende Informationen zum Arbeitsprofil der Tübinger Medienwissenschaft an:

Arbeitsprofil der Tübinger Medienwissenschaft

Auf welches Ziel ist das Studium ausgerichtet?

Der B.A.-Studiengang „Medienwissenschaft“ am Institut für Medienwissenschaft hat den Anspruch, die Vermittlung medienpraktischer Kompetenzen mit einem modernen geistes- und sozialwissenschaftlich geprägten Studium zu verbinden. Damit leistet er zweierlei: Einerseits bereitet er Sie auf die redaktionelle Arbeit in traditionellen und digitalen Medien vor, andererseits liefert er die nötige wissenschaftliche Qualifikation für die Zulassung zu einem Master-Studiengang.

Bereitet mich das Studium auf eine Karriere im Journalismus oder in den Public Relations vor?

Das Studium versetzt Sie in die Lage, sich sehr schnell in die spezifischen Anforderungen Ihres gewählten Berufs einzuarbeiten. Durch intensive Gruppen- und Projektarbeit, angeleitet von medienerfahrenen Dozent*innen und Lehrbeauftragten aus der Praxis, erwerben Sie während des Studiums vielfältig einsetzbare analytische, methodische, praktische und strategische Kompetenzen. Absolventen der Tübinger Medienwissenschaft arbeiten heute für große Zeitungen und Zeitschriften, für Radio- und Fernsehsender; sie sind im Medienmanagement, für Werbeagenturen und in der Medienforschung tätig.

Kann ich mich auch um ein Zweitstudium bewerben?

Ja. Allerdings müssen Sie sich dazu an eine Reihe von Bestimmungen für ein Parallelstudium halten.

Informationen zum Parallelstudium

Bei einem Parallelstudium haben Sie laut Landeshochschulgesetz außerdem aufgrund bisheriger Studienleistungen nachzuweisen, dass Sie befähigt sind, die Parallelstudiengänge innerhalb der Regelstudienzeit zu beenden. Dieser Nachweis ist in der Regel erbracht, wenn die bisherigen Studienleistungen mit mindestens der Note „gut“ bewertet worden sind. An der Universität Tübingen ist ein Parallelstudium daher frühestens ab dem zweiten Hochschulsemester möglich. Um eine Umschreibung bzw. die Einschreibung für ein Parallelstudium im Studierendensekretariat vornehmen zu können, ist es erforderlich, dass Sie von allen betroffenen Fakultäten eine schriftliche Einverständniserklärung vorlegen.

Ich habe noch weitere Fragen zum Studiengang. An wen kann ich mich wenden?

Sollten Sie weitere Informationen zum B.A.-Studiengang „Medienwissenschaft“ einholen wollen, ist es sinnvoll, die allgemeine B.A.-Beratungssprechstunde zu besuchen.