Cognition and Perception

Kognition und Wahrnehmung

Aktuell laufende Studien (Stand September 2020)

Online-Studie zu Metakognition und Kurzzeitgedächtnis (1 VP-Stunde)

Die AG Kognition und Wahrnehmung führt in Kooperation mit der TU Darmstadt eine Studie zu Metakognition und Kurzzeitgedächtnis durch. Dieser Online-Versuch dauert ca. 60 Minuten und kann bequem von zu Hause aus am eigenen PC oder Laptop durchgeführt werden. Für die Teilnahme gibt es 1 VP-Stunde.

Vergütung: 1 VP-Stunde

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt: In dieses Experiment müssen Sie Ziffernfolgen im Kopf behalten und berichten, und danach angeben wie sicher Sie sind, dass Ihre berichtete Ziffernfolge richtig ist. Während der Aufgabe werden Sie in einigen Durchgängen gesprochene Buchstaben im Hintergrund hören. Diese sind für die Aufgabe nicht relevant und Sie sollen versuchen, sie zu ignorieren.

Voraussetzungen: Mindestens 18 Jahre alt; einwandfreies oder korrigiertes Sehvermögen; einwandfreies Hörvermögen.

Technische Voraussetzungen: Es werden Kopfhörer benötigt, der Versuch läuft nicht mit Lautsprechern! Durchführung am PC oder Laptop, aber nicht über Handy oder Tablet. Ruhige und für 60 min ungestörte Umgebung mit mäßiger bzw. abgeblendeter Beleuchtung (direkte Licht- oder Sonneneinstrahlung auf den Bildschirm vermeiden!)

Instruktionen und Link zur Teilnahme: Der Versuch besteht aus zwei Teilen. Um die Daten beider Teile zusammenzuführen, muss ein siebenstelliger Code erstellt werden. Um Ihre VP-Stunde zu erhalten, müssen Sie diesen zusammen mit Ihrer Matrikelnummer nach Abschluss des Experiments per Email an die Verantwortliche an der Uni Tübingen schicken (siehe Kontakt unten). Link: https://www.soscisurvey.de/ISEMon/

Versuchsleiterin: Dr. Donna Bryce, Uni Tübingen, donna.brycespam prevention@uni-tuebingen.de