Engagement-Studie (Kurzlink: www.engagement-studie.de)

Evangelisch - Erwachsen - Engagiert

Die Ergebnisse der "Engagement-Studie" - Band 11 der Reihe "Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten":

Wolfgang Ilg / Michael Pohlers / Aitana Gräbs Santiago / Friedrich Schweitzer
(in Verbindung mit Matthias Otte und Peter Schreiner)
Jung – evangelisch – engagiert.
Langzeiteffekte der Konfirmandenarbeit und Übergänge in ehrenamtliches Engagement. Empirische Studien im biografischen Horizont

Flyer mit Infos und Bestellformular zum Buch

Hinweise zur Präsentationstagung im Juni 2018 und zum Buch finden sich auch unter www.konfirmandenarbeit.eu

Hat die Konfirmandenarbeit Auswirkungen auch auf längere Sicht? Lassen sich Zusammenhänge mit ehrenamtlichem Engagement und dem späteren Verhältnis zu Glaube und Kirche erkennen? Die Antwort auf diese Fragen ist nicht nur für die Kirchen, sondern auch für die Zivilgesellschaft insgesamt von großer Bedeutung. Viele evangelische Jugendliche begegnen in ihrer Konfirmandenzeit ehrenamtlichen Teamerinnen und Teamern – für manche wird dies zu einer Initialzündung für eigenes ehrenamtliches Engagement. Der vorliegende Band bietet dazu drei aufeinander bezogene Studien:


Aus den quantitativen und qualitativen Ergebnissen ergeben sich wichtige Ansatzpunkte zur Reflexion und Gestaltung zukünftiger Formen und Programme nachhaltiger Konfirmandenarbeit sowie Impulse für die Gewinnung und Begleitung junger Ehrenamtlicher.

Träger der Befragung:
Universität Tübingen
Lehrstuhl für evangelische Religionspädagogik
Liebermeisterstr. 12-17, 72076 Tübingen
Kontakt: infospam prevention@engagement-studie.de
http://www.engagement-studie.de

Das Team der Engagement-Studie an der Universität Tübingen (ohne Foto: Aitana Gräbs Santiago)