Per Kurzlink hierher: konfirmandenarbeit.eu

Aktuelle Hinweise

Unter dem Titel "Zukunftsfähige Konfirmandenarbeit" bietet Band 12 der Buchreihe eine zusammenfassende Darstellung und Deutung der Konfirmandenstudien aus den letzten 10 Jahren (Erscheinungsdatum Ende 2018).

Simojoki, Henrik / Ilg, Wolfgang / Schlag, Thomas / Schweitzer, Friedrich (2018): Zukunftsfähige Konfirmandenarbeit. Empirische Erträge - theologische Orientierungen - Perspektiven für die Praxis. Reihe Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten Band 12. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.

Informationen und Bestellung:

https://www.randomhouse.de/Paperback/Zukunftsfaehige-Konfirmandenarbeit/Wolfgang-Ilg/Guetersloher-Verlagshaus/e541361.rhd

 


Engagementstudie: Tagung und Ergebnisse

Am 4. Juni 2018 fand in Berlin eine große EKD-weite Tagung statt. Im Mittelpunkt standen die Ergebnisse der Engagementstudie: Langzeitwirkungen der Konfirmandenarbeit und Übergänge in ehrenamtliches Engagement.

Folien mit ausgewählten Ergebnissen und sieben Thesen (Vortrag F. Schweitzer / W. Ilg)

Flyer mit dem Tagungsprogramm

Bericht zur Tagung (Comenius-Institut Münster)

Pressespiegel und weitere Informationen zur Tagung

Buch-Flyer "Jung - evangelisch - engagiert" (das Buch erschien Mai 2018)


Zentrale Ergebnisse als Powerpoint-Datei verfügbar!

Zentrale Ergebnisse aus der zweiten bundesweiten und internationalen Studie sind jetzt kostenfrei in Form von Powerpoint-Dateien verfügbar:


Dokumentation des aej/ESG-Forums "Wissenschaft und Praxis" am 26./27. Oktober 2017

Beim 6. Forum "Wissenschaft und Praxis", veranstaltet von aej und ESG, ging es um "Glaube in Lebensläufen". In der Dokumentation finden sich unter anderem die Beiträge von Prof. Dr. Friedrich Schweitzer "Glaube im (jugendlichen) Lebenslauf - ein Forschungsüberblick" sowie von Dr. Wolfgang Ilg "Jugendliche nach der Konfirmation. Glaube, Kirche und eigenes Engagement – eine Längsschnittstudie (t3-Studie)"

Hier geht's zur Dokumentation der Tagung, hier gibt's den Flyer.


Im April 2017 erschienen: Band 9 und 10

Bei der internationalen Tagung in Erfurt im Mai 2017 wurden die beiden neu erschienenen Bücher der Reihe "Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten" vorgestellt.

Ein Flyer informiert über die aktuellen Bände der Reihe und kann zugleich zum Bestellen einzelner Bände verwendet werden.

BAND 10:
Schweitzer, Friedrich / Schlag, Thomas / Simojoki, Henrik / Tervo-Niemelä, Kati / Ilg, Wolfgang (eds.) (2017): Confirmation, Faith, and Volunteerism. A Longitudinal Study on Protestant Adolescents in the Transition towards Adulthood. European Perspectives. Reihe Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten Band 10. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.44,00 €, ISBN 978-3-579-08244-8


BAND 9:
Beißwenger, Tobias / Härtner, Achim (2017): Konfirmandenarbeit im freikirchlichen Kontext. Der Kirchliche Unterricht in der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland. Ergebnisse der bundesweiten Studie 2012-2016. Reihe Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten Band 9. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.
49,99 €, ISBN 978-3-579-08231-8


Im Oktober 2016 erschienen: "Jugendliche nach der Konfirmation"

Was kommt nach der Konfirmation? Besonders viele Pfarrerinnen und Pfarrer sind enttäuscht darüber, dass die konfirmierten Jugendlichen den Kontakt mit der Kirche nicht mehr suchen. Doch gibt es in den letzten Jahren auch hoffnungsvolle Entwicklungen, vor allem im Bereich ehrenamtlicher Mitarbeit Jugendlicher. Welche neuen Chancen eröffnen sich hier? Was kann getan werden, damit es nicht zu den bekannten Abbrüchen nach der Konfirmation kommt? Wie steht es um Glauben und Kirchenbindung bei dieser Altersgruppe? Die hier vorgestellten Ergebnisse der zweiten bundesweiten Studie zur Konfirmandenarbeit bieten erstmals empirische Erkenntnisse aus einer Längsschnittstudie über knapp drei Jahre hinweg. Mehr als 2.000 Jugendliche beteiligten sich an den Befragungen zu Beginn und am Ende der Konfirmandenzeit sowie zwei Jahre nach ihrer Konfirmation. Die Rückmeldungen der Jugendlichen werfen ein neues Licht auf Fragen der Ehrenamtlichkeit, der Kirchenbindung, der Glaubenshaltungen und der Bedeutung von Gottesdiensten. Eine Studie, von der nicht nur Verantwortliche in der Konfirmandenarbeit profitieren, sondern auch Akteure aus Jugendarbeit und Zivilgesellschaft sowie an Jugendforschung Interessierte.

Unter folgendem Link kann das Buch für 49,99€ bestellt werden:

http://www.randomhouse.de/Paperback/Jugendliche-nach-der-Konfirmation/Friedrich-Schweitzer/Guetersloher-Verlagshaus/e501785.rhd


November 2016: Bundesweite Tagung zu den aktuellen Ergebnissen der Konfirmandenstudie

Die Ergebnisse der aktuellen Studie zur Konfirmandenarbeit, insbesondere die Daten aus der Nachbefragung zwei Jahre nach der Konfirmation (t3), wurden am 9. und 10. November 2016 bei einer Tagung im Haus Villigst (Schwerte) vorgestellt.

Pressemitteilung des Comenius-Instituts

Im August 2017 ist der Dokumentationsband zu dieser Tagung erschienen. Er kann für 8 Euro beim Comenius-Institut bestellt werden.

Weitere Informationen und Bestellformular



"Konfirmandenarbeit im Wandel" ist jetzt erhältlich!

Now available

Band 7 der Reihe "Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten" ist erschienen:

Youth, Religion and Confirmation Work in Europe: The Second Study

http://www.randomhouse.de/Paperback/Youth,-Religion-and-Confirmation-Work-in-Europe:-The-Second-Study/Friedrich-Schweitzer/Guetersloher-Verlagshaus/e486734.rhd

sowie Bestell-Flyer.


Bundesweite Studie zur Konfirmandenarbeit

Was kommt nach der Konfirmation? Diese Frage soll in einer neuen bundesweiten und internationalen Studie beantwortet werden. Neben zwei Befragungen während der Konfirmandenzeit (2012 und 2013) kommt eine Befragung zwei Jahre nach der Konfirmation (2015) hinzu.

Beteiligt sind neben den Landeskirchen der EKD die Evangelischen Kirchen in acht weiteren europäischen Ländern (Dänemark, Finnland, Norwegen, Österreich, Polen, Ungarn, Schweden, Schweiz). Zudem hat sich die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) dem Forschungsverbund angeschlossen.

Die Studie wird verantwortet vom Lehrstuhl für Evang. Religionspädagogik an der Universität Tübingen und dem Comenius-Institut Münster in Zusammenarbeit mit dem Kirchenamt der EKD.