Institut für die Kulturen des Alten Orients

PD Dr. Backes, Burkhard

Akademischer Mitarbeiter DFG-Projekt „Zwei Bestattungsensembles der Spätzeit aus Theben im Berliner Ägyptischen Museum (ÄM 3–6 und 50–54)“

Adresse

Burgsteige 11
Zimmer 239
72070 Tübingen

Emailburkhard.backesspam prevention@uni-tuebingen.de
Fax29-5909

Kurzvita

1975 geboren in Euskirchen
1995-1998 Studium der Ägyptologie und Vor- und Frühgeschichte in Bonn
1998-1999 Studium der Ägyptologie und Kunstgeschichte in Straßburg
1999 Maîtrise (histoire de L'art et archéologie - mention archéologie)
1999-2003 Promotionsstudium in Bonn
2003 Promotion (Ägyptologie)
1999-2008 Wissenschaftliche Hilfskraft und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Totenbuch-Projekt ann der Universität Bonn
2008-2010 Departmental Lecturer in Egyptology am Oriental Institute, University of Oxford
2010-2012 Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Tübingen: eigene Stelle für das Projekt "Papyrus Schmitt" (DFG)
2012-2014 Postdoktorand am Graduiertenkollen "Formen von Prestige in Kulturen des Altertums", Ludwig-Maximilians-Universität München
2014 Habilitation (Ägyptologie)
2015-2016 Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Tübingen (Bridging Funds)
2016-2019

Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Tübingen: eigene Stelle für das Projekt „Sarkophag und Sarg der Aaschyt“ (DFG)

seit 2019 Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Tübingen: eigene Stelle für das Projekt

„Zwei Bestattungsensembles der Spätzeit aus Theben im Berliner Ägyptischen Museum (ÄM 3–6 und 50–54)“ (DFG)  aus Theben im Berliner Ägyptischen Museum (ÄM 3–6 und 50–54)“ (DFG)

Forschung

Schwerpunkte

Publikationen

Monographien

EDV-basierte Texterschließung

Herausgeberschaft

Aufsätze

Beiträge für Lexika und Enzyklopädien

Rezensionen

Mitarbeit bei Herausgabe/ Redaktion

Beiträge für breiteres Publikum