Institute of Classical Archaeology

Vorträge des Instituts für Klassische Archäologie im Sommersemester 2023

Mittwochs, 18:15 Uhr

26.04.2023 Prof. Dr. Cristina Murer (Tübingen)

Zerstörung, Plünderung, Wiederverwendung: Grabraub in der Spätantike

02.05.2023 Dr. Ralf Bockmann (Rom)

(In Zusammenarbeit mit dem Historischen Seminar)

Aktuelle archäologische und naturwissenschaftliche Forschungen zu Urbanistik, Gesellschaft und Migration im spätantiken Karthago

05.05.2023 Prof. Dr. Emanuel Mayer (Yale Singapur)

Neros Reform, ein römischer Goldstandard? Computergestützte Stempelstudien zur römischen Finanzgeschichte

17.05.2023 Prof. Dr. Alain Schnapp (Paris)

Ist eine Universalgeschichte der Ruinen möglich?

14.06.2023 Dr. Tobias Wild (Freiburg)

Der Herrscher im Haus? Kontexte hellenistischer Herrscherporträts in Statuettenformat

 

21.06.2023 Dr. Eleonora Bedin (Tübingen)

Shaping Cultural Identities: the Case of Graeco Roman Southern Levant

28.06.2023 Prof. Dr. Eric Moormann (Nijmegen)

Die Olympischen Spiele von 1936 und die Verbindung mit der griechischen Vergangenheit

ONLINEVORTRAG 06.07.2023 Dr. Tina Rassalle (New Orleans)

(In Zusammenarbeit mit dem Institut zur Erforschung des Urchristentums e.V.)

Coins from the Ancient Synagogue: A "Big Data" Archaeological Project

12.07.2023 Prof. Dr. Monika Trümper (Berlin)

Das Gymnasium im westlichen Mittelmeerraum

19.07.2023 Prof. Dr. Franco Luciani (Urbino)

Roman Funerary Fines: The Case of Iulia Concordia

26.07.2023 Fabio Colivicchi & Cristiana Zaccagnino (Kingston, Kanada)

Titel folgt