Musikwissenschaftliches Institut

Claudius Hille M. Mus., B. A.

Akademischer Mitarbeiter

Büro

Raum 201, Keplerstraße 17, D-72074 Tübingen
Tel: +49 (0)7071 29-75115
claudius.hillespam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechzeiten

während der Vorlesungszeit
Mittwoch, 15:00–18:00 Uhr oder nach Absprache


Forschung

Schwerpunkte

  • Musik in Bade- und Kurorten
  • Komische Oper
  • Engelbert Humperdinck
  • Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit
  • Europäische Musik als globales Phänomen
  • Antike Musik

Forschungsprojekte

  • SFB 1391 Andere Ästhetik Projekt A04 „Bade- und Kurmusik im späten 17. und 18. Jahrhundert“ (Wiss. Mitarbeiter, Leitung: Prof. Dr. Thomas Schipperges)

Kurzvita

seit 2023
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

SFB1391 Andere Ästhetik Projekt A04 „Kur- und Bademusik im späten 17. Und 18. Jahrhundert“ an der Eberhard Karls Universität Tübingen

2021–2023
Studium Master of Arts Musikwissenschaft

Eberhard Karls Universität Tübingen

2022–2023
Tutorium und Helpdesk Musikwissenschaftliches Arbeiten

Musikwissenschaftliches Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen

2022
Praktikum am Zentrum für Populäre Kultur und Musik

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

2020–2023
Studium Bachelor of Arts Geschichtswissenschaft und Klassische Archäologie

Eberhard Karls Universität Tübingen

2019–2023
Wissenschaftliche Hilfskraft

SFB1391 Andere Ästhetik Projekt A04 „Bade- und Kurmusik in der Frühen Neuzeit“

2018–2021
Studium Bachelor of Arts Musikwissenschaft und Geschichtswissenschaft

Eberhard Karls Universität Tübingen

2017–2018
Spielzeitpraktikum Kontrabass

Theater Osnabrück / Osnabrücker Symphonieorchester

2015–2018
Studium Master of Music Kontrabass

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

2014–2015
Spielzeitpraktikum Kontrabass

Göttinger Symphonie Orchester

2011–2015
Studium Bachelor of Music Kontrabass

Hochschule für Musik und Theater Rostock


Publikationen

Bücher

  • Die Komischen Opern von Engelbert Humperdinck [in Vorbereitung].

Aufsätze

  • „Von Singbad und Badzech – Die Meistersinger und das Bad“, in: Im Bad wöll wir recht fröhlich sein. Bade- und Kurmusik in der Frühen Neuzeit, hrsg. von Lorenz Adamer, Claudius Hille und Thomas Schipperges, [in Vorbereitung].
  • „Bach und Bass – Die Bearbeitung der Air aus BWV 1068 von Giovanni Bottesini“, in: Musik im Zentrum. Taktvolle Analysen zum Gedenken an Manfred Hermann Schmid, hrsg. von Thomas Schipperges und Pia Schumacher, [in Vorbereitung].
  • „Sammlungen der Klassischen Archäologie“, in: Musik in den Sammlungen der Universität Tübingen, hrsg. von Jörg Büchler, Claudius Hille, Fabian Kurze, Ernst Seidl und Thomas Schipperges, (Schriften des Museums der Universität Tübingen), [in Vorbereitung].
  • Hille, Claudius / Plath, Thea: „Sammlung Schmidgall“, in: Musik in den Sammlungen der Universität Tübingen, hrsg. von Jörg Büchler, Claudius Hille, Fabian Kurze, Ernst Seidl und Thomas Schipperges, (Schriften des Museums der Universität Tübingen), [in Vorbereitung].
  • „Die Spieloper Gaudeamus (1919)“, in: Hokuspokus Hexenschuss. Engelbert Humperdinck nach 100 Jahren, hrsg. von Tim Michalak und Christian Ubber, Bd. 2, Siegburg 2022, S. 72–93.
  • „Die Studienzeit der vier Brüder Goerdeler – Überzeugungen, Inhalte und Perspektiven“, in: Feschrift anlässlich des 90. Geburtstages von Klaus Gerstein, hrsg. von Sebastian Sigler, München 2020, S. 137–154 (Beiträge zur deutschen Studentengeschichte Bd. 36).

Online-Artikel

Herausgeberschaften

  • Adamer, Lorenz / Hille, Claudius / Schipperges, Thomas (Hgg.): Im Bad wöll wir recht fröhlich sein. Bade- und Kurmusik in der Frühen Neuzeit, [in Vorbereitung].
  • Büchler, Jörg / Hille, Claudius / Kurze, Fabian / Seidl, Ernst / Schipperges, Thomas (Hgg.): Musik in den Sammlungen der Universität Tübingen, (Schriften des Museums der Universität Tübingen), [in Vorbereitung].

Editionen

Der Briefwechsel von Robert Misch und Engelbert Humperdinck, [in Vorbereitung].

Vorträge, Tagungen, Workshops

  • Organisation: Hille, Claudius / Steinhauser, Elke: 2. Tübinger Nachwuchssymposium der Musikwissenschaft, 23. Juni 2023, Musikwissenschaftliches Institut, Eberhard Karls Universität Tübingen.
  • Organisation: Adamer, Lorenz / Hille, Claudius / Schipperges, Thomas: Im Bad wöll wir recht fröhlich sein. Bade- und Kurmusik in der Frühen Neuzeit, Internationale Tagung des SFB1391, 22.–24. September 2022, Musikwissenschaftliches Institut, Eberhard Karls Universität Tübingen.
  • Teilnahme: 21st Quinqennial Congress of the International Musicological Society, 22.–26. August 2022, National and Kapodistrian University Athen.
  • Vortrag: “Richard Wagner und die Antike” beim 1. Tübinger Nachwuchssymposium der Musikwissenschaft, 29.–30. Juli 2022, organisiert von Pia Schumacher und Philip Wetzler, Musikwissenschaftliches Institut, Eberhard Karls Universität Tübingen.