Social and Cultural Anthropology

Angewandte Ethnologie für eine nachhaltige Flüchtlingshilfe

Gefördert vom Innovationsfond Nachhaltige Entwicklung der Universität Tübingen

1. Projekttitel
Angewandte Ethnologie für eine nachhaltige Flüchtlingshilfe

2. Projektverantwortliche
Dr. Sabine Klocke-Daffa
Projektleiterin
Dr. des. Nora Braun
Asien-Orient-Institut
Abteilung für Ethnologie
Schloss
72070 Tübingen
sabine.klocke-daffaspam prevention@ethno.uni.-tuebingen.de

3. Laufzeit:2015-2016

4. Zusammenfassung: Dieses Projekt befasst sich mit dem Verhältnis von nachhaltiger Entwicklung und Flucht. Am Beispiel lokaler institutioneller und ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit wird untersucht, auf welche Weise Flüchtlingsbilder die Nachhaltigkeit lokaler Flüchtlingshilfe beeinflussen und welcher Handlungsbedarf sich daraus ergibt. Das Projekt, das u.a. ein zweisemestriges Lehrangebot zur Angewandten Ethnologie beinhaltet, dient als Starterprojekt für ein geplantes größeres Forschungsprojekt zum Thema „Interkulturelle Handlungskompetenzen in der Flüchtlingshilfe“ (in der Beantragung).

5. Kooperationspartner: Arbeitskreis Flucht und Asyl der Abteilung Ethnologie