Orient- und Islamwissenschaft

Dr. Maroussia Bednarkiewicz

Maroussia Bednarkiewicz ist seit September 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Asien-Orient Institut in Tübingen. Sie hat Deutsch und Russisch an der Universität Genf (Schweiz) studiert, und danach Islamiwissenschaften an der University of Oxford. In ihrer Doktorarbeit analysiert sie die frühe Geschichte des islamischen Gebetsrufes in der sogenannten Hadith Literatur. Ihr Projekt in Tübingen in Zusammenarbeit mit dem Cluster of Excellence for Machine Learning betrifft die Entwicklung neuer digitalen Methoden zu der Untersuchung von Hadith Texten und der arabischen Literatur im Allgemeinen.

Isnalyser

Automated isnād tree visualisations

In collaboration with Stefan Wezel.

For scholars studying Ḥadīth texts, drawing an isnād tree with more than 40 transmitters is a tedious work and finding the right medium to desplay it fully can even prove to be impossible. The isnalyser is a simple program for the automation of isnād trees drawing and their customisable display in handy formats.

https://github.com/dhakara/isnalyser