Chinese Studies

Kolloquien / Vortragsreihen (Archiv)

Colloquium premodern China and Chinese language, WS 2020-21

Kolloquium Modernes China und Greater China Studies WS 2019-20

Sinological Colloquium Premodern China Winter Term 2019-20

Lecture Series on the Background of Buddhism and its Transformation to China (Ann Heirman, Gent)

Prof. Dr. Ann Heirman (Department of Languages & Cultures, Ghent University, Belgium)
Lecture Series on the Background of Buddhism and its Transformation to China
Thursday, 2nd May 2019, 10-12 a.m. and 2-4 p.m., Seminarraum 236, Neue Aula

Sinological Colloquium Premodern China Summer Term 2019

Wissenschaftliches Kolloquium Modernes China/Greater China Studies SS 2019

Ringvorlesung: "China: Gestern ‒ Heute ‒ Morgen"

China befindet sich im Aufstieg ‒ was bedeutet dies für das Weltgeschehen? Die Reihe China: Gestern ‒ Heute ‒ Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung (jeweils Dienstags, 18 Uhr, HS 22) analysiert gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Entwicklungen des großen Reiches. Professor Helwig Schmidt-Glintzer und das ChinaForum Tübingen laden Referentinnen und Referenten ein, Chinas Geschichte und Gegenwart zu beleuchten und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Mit dem Vortrag „Chinas Rolle in der Welt – eine Neuvermessung“ wird Professor Helwig Schmidt-Glintzer am 23. April in die Reihe einleiten. Weitere Informationen finden Sie unter www.china-gestern-heute-morgen.de und im Flyer.

Wissenschaftliches Kolloquium Geschichte und Kultur Chinas WS 2018-19 (2)

Wissenschaftliches Kolloquium Geschichte und Kultur Chinas WS 2018-19

Kolloquium Geschichte und Kultur Chinas Sommersemester 2018

Wissenschaftliches Kolloquium Vormodernes China WS 2017-18

Wissenschaftliches Kolloquium Modernes China und Greater China Studies WS 2017/18