Didactics of History and Public History

Vorträge

07/20: Die Verhandlung der „Restitutionsfrage“ in den 1970er- und 1980er-Jahren am Beispiel einer UN-Resolution, in: Gemeinsames didaktisches Forschungs-Kolloquium der Lehrstühle bzw. Institute in Bochum, Duisburg-Essen, Tübingen, Juli 2020. 

07/20: Die "Restitutionsfrage" in den 1970er und 1980er Jahren, in: Forschungskolloquium am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte der FAU Nürnberg (Prof. Dr. Simone Derix), Juli 2020.

09/19: "...in gemeinsamer Aktion Schlimmeres verhüten." Der Umgang mit Restitutionsforderungen in bundesdeutschen ethnologischen Museen der 1970er Jahre, Deutsches Zentrum Kultugutverluste, Förderbereich Koloniale Kontexte, Berlin.

05/19: Public History - Berufsbilder (Im Rahmen der Veranstaltung "Studium & Beruf", Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg).

11/18: Die Macht der Sprache oder How to talk about migration in Kartoffelland (Session-Leitung), Barcamp "Your history", Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft", Berlin (gemeinsam mit Nils Steffen und Agnieszka Pustola).

02/18: "Die NachfahrInnen von ZeitzeugInnen erzählen – a never ending story?", Nähe und Distanz: Holocaust Education Revisited, LMU München.

03/15: „Geschichte studieren – Public History studieren“, Public History in Studium und Ausbildung, Universität Hamburg.