Prof. Dr. Klaus Ridder

Akademischer Werdegang

2013-2016

Bachelorstudium Germanistik und Allgemeine Rhetorik an der Universität Tübingen

2016-2018

Masterstudium Deutsche Literatur an der Universität Tübingen

2018-2022

Lehrbeauftragte an der Universität Tübingen

2019-2022

Promotionsstudium im Fach Ältere deutsche Sprache und Literatur an der Universität Tübingen

2022-2023

wissenschaftliche Angestellte an der Universität Tübingen, Lehrstuhl Prof. Ridder

Forschungsschwerpunkte

Historische Narratologie, Rezeptionsgeschichte, Medialität