Slavisches Seminar

Veranstaltungskalender

07.06.2022

4. Juli: "Jugend in der Breschnew-Zeit: Internationalismus und Nationalismus im sowjetischen Süden"

Vortrag von Stefan Kirmse (Berlin), 18:15 im Großen Übungsraum des Instituts für Osteuropäische…

Read more

08.06.2022

5. Juli: "Religion and the Russian Invasion of Ukraine"

Prof. Dr. Catherine Wanner (Professor of History, Anthropology and Religious Studies, PennState…

Read more

18.06.2022

15.–17. Juli: "Psycholinguistics of Slavic Languages 2022"

Organisiert von Jan Chromý, Anja Gattnar, Fabian Tomaschek und Tilman Berger

Read more

Читаємо для України / Lesen für die Ukraine / Reading for Ukraine

Ukraine

Hilfsangebote

Interviews

  • Interview mit Klaus Gestwa zum Thema "Krieg in der Ukraine – Folgen für die Geschichtswissenschaft" (17. Juni 2022)
  • Artikel von Karolina Kolpak und Aleksandra Konarzewska zum Thema "Putin in uns selbst – was es im Hinblick auf die künftige Rezeption russischer Kultur braucht, ist mehr (selbst-)kritische Reflexion" in der NZZ (25. Mai 2022)
  • Interview mit Schamma Schahadat zum Thema "Wie der Ukraine-Krieg die Arbeit des Slawischen Seminars verändert" (12. April 2022)
  • Interview mit Claudia Dathe zu Sanktionen gegen Russland (16. März 2022)
  • Interview mit Klaus Gestwa zum Thema "Keine Rücksicht auf diplomatische Spielregeln: Putin auf historischer Mission" (Februar 2022)

Stellungnahmen

  • Erklärung des Slavischen Seminars und des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde (24. Februar 2022)
  • Offener Brief russischer Wissenschaftler und Journalisten zum Krieg in der Ukraine (deutsche Übersetzung) (24. Februar 2022)
  • Stellungnahme der Slavic Linguistic Society (24. Februar 2022)
  • Stellungnahme des Verbands der deutschen Slavistik (26. Februar 2022)
  • Offener Brief des PEN: 1000 Autoren verurteilen Russlands Einmarsch in die Ukraine (27. Februar 2022)
  • #SkipPutin. Sprechen Sie mit den Russen (5. März 2022)
  • Stellungnahme von Mitgliedern des PEN Ukraine (18. März 2022)
  • Aufruf deutscher und internationaler Historiker "Völ­ker­mord in der Ukraine und deut­sche his­to­ri­sche Verantwortung" (21. Juni 2022)

Gastvorträge und Veranstaltungen

Das Plakat zu den Gastvorträgen und Veranstaltungen des Slavischen Seminars kann hier heruntergeladen werden (PDF, 320 KB).