Hector Core Course: Glück oder Genie? Daten verstehen und Vorhersagen treffen

Im Kurs "Glück oder Genie? Daten verstehen und Vorhersagen treffen" werden statistikbezogene Kompetenzen sowie das Interesse an statistikbezogenen Aufgaben gefördert. Die Inhalte des Kurses umfassen insbesondere Aktivitäten, bei denen die Kinder spielerisch den Zufall entdecken und Aktivitäten, bei denen die Kinder lernen Daten in Diagrammen zu beschreiben und zu interpretieren.

Anhand zahlreicher Beispiele lernen die Kinder, auf Grundlage von Daten zu argumentieren. Durch spielerische Erfahrungen mit dem Zufall lernen sie die Rolle des Zufalls bei der Interpretation von Daten kennen. Dies soll verhindern, dass die Kinder voreilige Schlüsse ziehen und sich stärker mit der Reflexion der Daten auseinandersetzen. Indem die Kinder das gesamte Vorgehen zur Lösung eines statistischen Problems – von der Fragestellung über das Sammeln der Daten bis hin zur Auswertung – durchlaufen, werden statistische Kompetenzen aufgebaut.

Rückfragen und Kontakt

Marlies Klotz

Tel.: 07071/29-76536

E-Mail: hectorspam prevention@hib.uni-tuebingen.de

Zielgruppe

Der Kurs „Glück oder Genie? Daten verstehen und Vorhersagen treffen“ richtet sich an besonders begabte und hochbegabte Dritt- und Viertklässler/innen des Programms der Hector Kinderakademien.

Ziele und Kompetenzen

Im Vordergrund steht die Förderung von statistischem Denken. Dazu gehören:

  • Datenbasiertes Argumentiere
  • Entwicklung eines adäquaten Zufallskonzepts
  • Voreiliges Schlussfolgern vermeiden

Zudem soll der Kurs das Interesse an statistischen Themen fördern.

Termine

Weitere Informationen zu den Terminen folgen in Kürze.