Uni-Tübingen

Ausschreibung im Bereich Neurowissenschaft

10.09.2021

BMBF: Projekte zur Stärkung der Datenkompetenzen des wissenschaftlichen Nachwuchses

Frist: 19.11.2021.

Die stetige Entwicklung neuer digitaler Forschungsmethoden und die zunehmende Menge an verfügbaren Forschungsdaten ermöglichen die Anwendung solcher Methoden zunehmend in Forschungsfeldern. Die notwendigen digitalen und datenbezogenen Kompetenzen sind jedoch oftmals nicht dort vorhanden.

Ziel ist es daher, die Datenkompetenz des wissenschaftlichen Nachwuchses an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in den vielfältigen Fächern der Wissenschaftslandschaft durch die Verknüpfung spezialisierter datenwissenschaftlicher Fähigkeiten mit fachlichen Kenntnissen zu erweitern.

Vorrangig werden dabei Fächer angesprochen, in denen Datenkompetenzen bislang noch nicht (in dem Maße) vorliegen.

Die Förderung ist themenoffen. Unterstützt werden Forschungsprojekte unter Beteiligung von Wissenschaftler*innen, die sich im Promovierenden- oder PostDoc-Stadium befinden oder eine Nachwuchsgruppe leiten.

Projektdauer: 36 Monate.

Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme ist beauftragt: 
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Projektträger „Digitaler Wandel in Bildung, Wissenschaft und Forschung“, Steinplatz 1, 10623 Berlin

Das Auswahlverfahren ist einstufig angelegt. Die förmlichen Förderanträge sind dem PT bis zum 19. November 2021  in elektronischer Form vorzulegen.

Nähere Informationen:
https://www.bmbf.de/bmbf/shareddocs/bekanntmachungen/de/2021/09/2021-09-06-Bekanntmachung-Datenkompetenzen.html 
 

Back