Uni-Tübingen

Partneruniversitäten in den USA und Kanada

Auf dieser Seite finden Sie die Partneruniversitäten der Universität Tübingen in den USA und Kanada, an denen ein Auslandsstudium möglich ist. Besonderheiten, Kurseinschränkungen und spezielle Vorgaben der Partneruniversitäten finden Sie in der rechten Spalte. Die Abkürzungen „IBT“ bzw. „Inst.“ stehen für die Sprachnachweise Internet-based TOEFL bzw. Institutional TOEFL. Wenn nichts anderes vermerkt ist, genügt i.d.R. ein IBT-Ergebnis von mind. 79 Punkten (Inst. 550). Einige Universitäten verlangen höhere Punktzahlen, dies ist in der Liste ebenfalls vermerkt.

Landesprogramme

Grau unterlegt sind die sogenannten Landesprogramme: Das Land Baden-Württemberg unterhält einige landesweite Austauschprogramme mit verschiedenen Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten und Kanada. Dies bedeutet, dass ein Austausch zwischen allen neun Forschungsuniversitäten in Baden-Württemberg und den teilnehmenden Universitäten in dem jeweiligen Bundesstaat stattfindet. Jedes dieser Programme können Sie als eine Priorität in Ihrer Bewerbung angeben. Eine Bewerbung auf einen bestimmten Campus dieses Landesprogramms ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich und erfolgt in einem zweiten Schritt, nachdem Sie für das Landesprogramm ausgewählt wurden.

Platzzahlen an den Partneruniversitäten

Es stehen nicht in jedem Jahr Plätze an allen Universitäten zur Verfügung und die Anzahl der Plätze kann von Jahr zu Jahr stark variieren. Dies entscheidet sich allerdings immer erst nach der Bewerbungsfrist. Bitte geben Sie bei der Bewerbung deshalb die von ihnen gewünschten Prioritäten an.

Nicht immer ganz einfach: BWL und Masterstudierende

Ausgesprochen schwierig ist für Austauschstudierende der Zugang zu Graduate Courses, also Kurse auf Master-Niveau, und das besonders im Bereich Business Administration (BWL). Es gibt hier nur sehr wenige Plätze! Auch im Undergraduate-Bereich (Bachelor) gibt es nur sehr begrenzt Plätze im Bereich BWL. Bachelor-Studierende anderer Fächer sind dagegen deutlich leichter zu platzieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Bachelor-Studierende keinesfalls Masterkurse belegen können.

Teaching und Resident Assistantships

An einigen Universitäten gibt es die Möglichkeit, als wissenschaftliche Hilfskraft zu arbeiten (Teaching Assistantships = TA oder Resident Assistantships = RA). Diese Tätigkeit wird mit 3.000 bis 15.000 US $ pro Jahr vergütet. Auch dies ist jeweils in der rechten Spalte vermerkt.

Erfahrungsberichte

Die Erfahrungsberichte ehemaliger Teilnehmer/-innen am Austauschprogramm sind eine sehr gute Informationsquelle, nicht nur was die akademischen Angebote der Partneruniversitäten anbelangt, sondern auch wenn es um praktische Fragen (Wohnsituation, Lebenshaltungskosten etc.) geht. Die Erfahrungsberichte können auf unserem Erfahrungsberichte-Portal eingesehen werden, auf das Sie mit Ihrer ZDV-Kennung zugreifen können.

Vereinigte Staaten von Amerika:

Besondere Tipps und Hinweise, Bewerbungsvoraussetzungen

Alaska (AK)

University of Alaska, Fairbanks

(Inst.)

Besonders interessant für Biologen, Chemiker, Geologen und Physiker.

Arizona (AZ)

Arizona State University, Tempe (IBT)

Studium in Business Administration (BWL) nicht möglich.

Northern Arizona University, Flagstaff (IBT)

U. a. interessant für Geowissenschaften

(Nähe zum Grand Canyon).

University of Arizona, Tucson (IBT)

Studium in Business Administration (BWL) nicht möglich. Graduate Studies in Politikwissenschaften nicht möglich. Nicht in jedem Jahr Plätze verfügbar.

California (CA)

 

CSU – BW Austauschprogramm

California State University

(IBT)

(Sie können an einer der 23 Institutionen, die zur CSU gehören, studieren.)

Weit überdurchschnittliche Lebenshaltungs-kosten in CA, vor allem in San Francisco, San José und Los Angeles.

Graduate Courses können nicht belegt werden (gilt für alle Fächer).

Einige Campus erheben eine Gebühr von bis zu 1.000 US $ pro Jahr.

Das TOEFL-Ergebnis darf nicht älter als zwei Jahre sein.

US-Staatsbürger können an diesem Programm nicht teilnehmen.

Nur sehr wenige BWL- und VWL-Plätze!

Es werden bevorzugt Jahresplätze vergeben!

 

University of California at San Diego (IBT: 83)

Nur Graduate Studies; diese Uni ist ab 2018 neu im Programm

Colorado (CO)

University of Denver, Denver (IBT)

Gute Studienmöglichkeiten für Politologen an der „Josef Korbel School of International Studies" (Graduate). 2018/19 voraussichtlich nur ein Jahresplatz!

Connecticut (CT)

CT – BW Austauschprogramm

(IBT: 89)

(z.B.: Yale University,

University of Connecticut,

Conn College)

Sie können an mehreren staatlichen und privaten Universitäten und Colleges studieren. Sehen Sie dazu die Erfahrungsberichte. - Graduate Courses in Business Administration möglich (NICHT an Yale).

Yale nur für Graduates!

UConn: TA German

District of Columbia (DC)

Georgetown University, Washington, D.C. (Inst.)

Nur für Undergraduate Students

Graduate Courses nicht möglich!

Weit überdurchschnittliche Lebenshaltungs-kosten in DC.

BWL, Jura, Medizin, Foreign Service, Communication, Security Studies nicht möglich.

Hawai’i (HI)

University of Hawai’i at Mᾱnoa (IBT: 100)

Der Campus liegt auf der Insel O’ahu in Honolulu.

Weit überdurchschnittliche Lebenshaltungskosten.

Undergraduate und Graduate Studies möglich – Jura und Medizin nicht möglich, BWL sehr schwierig!

Iowa (IA)

Drake University, Des Moines (Inst.)

Graduate Courses in Business Administration möglich. Sehr gute School of Journalism. Gut geeignet für Wirtschafts- und Medienwissenschaftler.

Austauschstudenten müssen auf dem Campus wohnen (DZ mit Undergraduates)

Illinois (IL)

Roosevelt University, Chicago (IBT)

Eine Universität im Zentrum von Chicago. Hauptsächlich ältere, berufstätige Studierende. Es gibt nicht in jedem Jahr Plätze.

Indiana (IN)

Butler University, Indianapolis

(IBT)

Nur Undergraduate Courses möglich.

Notendurchschnitt von mind. 2,0 erforderlich

 

Indiana University, Bloomington (IBT:100)

Nur ein Jahresplatz und nur für Chemiker! Graduate Student (3 Gutachten), mögl. Bezahlung als TA

 

Valparaiso University, Valparaiso (Inst.)

Eventuell nur Jahresplätze.

Überwiegend Undergraduate Programs - empfohlen für jüngere Semester.

Gute Kontakte zur Law School – Jura möglich!

Business Administration möglich.

Mitarbeit und Unterkunft im German House (PA) möglich, nur dann Unterkunft und Verpflegung kostenlos

Kentucky (KY)

Bellarmine University, Louisville (IBT)

Graduate Courses in Business Administration möglich, dann GRE oder GMAT nötig.

Louisiana (LA)

Louisiana State University, Baton Rouge (Undergrad: Inst./Grad: IBT)

Gute Kontakte bestehen u.a. zu den Fakultäten für Mathematik und Physik.

Massachusetts (MA)

MA – BW Austauschprogramm: University of Massachusetts, Amherst (Inst.), Lowell

Graduate Students bevorzugt; in Amherst Zulassung nur als Graduate Student möglich. ACHTUNG: hohe Kosten, Gebühren: ca. 4.900 US$/Jahr (einschließlich der Pflichtkrankenversicherung).

 

Tufts University, Medford (Inst.)

Der Besuch von Veranstaltungen an der „Fletcher School of Law and Diplomacy" ist in Einzelfällen möglich, jedoch nicht mehr als ein Kurs pro Semester. Medford ist ein Vorort von Boston.

Room and Board kostenfrei.

Nur Jahresaufenthalt möglich, kein Semesteraustausch!

RA im German House

Graduate Kurse können nicht garantiert werden

Maryland (MD)

University of Maryland, College Park - (IBT: 90, mind. 22 Punkte je Section)

Zugang zu Archiven in Washington, DC. U-Bahnverbindung nach Washington etwa 1 Stunde. BWL nicht möglich. Geeignet für VWLer.

Graduate Studies nicht möglich; nur Undergraduates

 

Washington College, Chestertown (Inst.)

Überwiegend Undergraduate Studies - empfohlen für jüngere Semester. Austauschstudierende müssen on-campus wohnen und einen Meal Plan kaufen.

Education nicht möglich.

Michigan (MI)

University of Michigan, Ann Arbor (IBT)

Ann Arbor ist die Partnerstadt von Tübingen. Business Administration nicht möglich. Nur Undergraduate Studies!

 

Western Michigan University, Kalamazoo - (Inst.)

Sehr gute Kontakte u.a. zum Department of Political Science

Graduate Courses nach vorheriger Absprache möglich

Missouri (MO)

Washington University, St. Louis (Inst.)

Nur Undergraduate für folgende Studienfächer: German, European Studies, English/American Literature, Classics, History, Philosophy, Economics, Political Science. Naturwissenschaftler werden einer besonderen Eignungsprüfung unterzogen. Kurse für Business Administration nicht möglich.

Eine TA-Stelle: German (Graduate, muss Germanist sein)

Keine US-Staatsbürger!

 

University of Missouri-Columbia, Columbia (IBT, mind. 15 Punkte je Section)

Gute Kontakte u.a. zum Chemistry Department. Business Administration möglich, Journalism nicht möglich.

Montana (MT)

Montana State University, Bozeman (Inst.)

Graduate Courses in Business Administration möglich.

North Carolina (NC)

NC - BW Austauschprogramm

(IBT)

 

Sie können an allen 16 staatlichen Institutionen in NC studieren.

Voraussetzung: Mindestens im 4. Semester zum Zeitpunkt der Ausreise.

 

University of North Carolina, Chapel Hill

(IBT: 100)

Studium in Business Administration (BWL) nicht möglich. Nur Undergraduate Studies möglich.

Graduate TA-Stelle im Fach German Studies (Germanistik muss Hauptfach sein)!

New Jersey (NJ)

Princeton Theological Seminary, Princeton (IBT)

Nur für Theologen - einzelne Kurse können evtl. auch an der Princeton University (z.B. Philosophie) belegt werden, dies kann vorab aber nicht garantiert werden.

New York (NY)

Hobart and William Smith Colleges, Geneva (Inst.)

Geeignet für Undergraduates. Besonders interessant im Bereich International Studies; Asian und Latin American Studies, International Relations.

Business Administration möglich.

 

Stony Brook University, Stony Brook (IBT: 80)

Stony Brook ist eine Kleinstadt auf Long Island, die Zugverbindung nach New York City beträgt ca. 2 Stunden. Nur Undergraduate Studies! Keine US-Staatsbürger! Keine Health Sciences möglich; Business-Studierende können max. 3 Business-Kurse/Semester belegen, müssen also zusätzlich fachfremde Kurse belegen.

Oregon (OR)

OR – BW Austausch-programm: u.a.
Oregon State University, Corvallis
Portland State University, Portland

University of Oregon, Eugene (Inst.)

Gebühren: ca. 700 $ pro akademischem Jahr. Graduate Courses in Business Administration möglich (nur mit GMAT!).

Einteilung des Akademischen Jahres in 3 Terms! Zulassung für Psychologen sehr schwierig.

Max. 1 Platz an Portland State University.

 

Reed College, Portland (Inst.: 600 / IBT: 100)

Undergraduate Programs - empfohlen für jüngere Semester.

Pennsylvania (PA)

Temple University, Philadelphia (IBT)

U.a. sehr gutes Programm in Religious Studies. Graduate Courses in Business Administration nicht möglich.

South Carolina (SC)

College of Charleston, Charleston (Inst.)

Überwiegend Undergraduate Programs - empfohlen für jüngere Semester.

Nicht in jedem Jahr studiengeldfreie Plätze, evtl. Platzierung über BAföG oder als Selbstzahler möglich!

Tennessee (TN)

Rhodes College, Memphis (IBT: 95)

Undergraduate Programs - empfohlen für jüngere Semester. Notendurchschnitt von 2,0 oder besser erforderlich.

 

University of Tennessee, Knoxville (IBT)

Nur für Germanisten und nur als Jahresprogramm (TA in Germanistik)

Kein Housing, nur off-campus.

Texas (TX)

Texas A & M University, College Station (IBT)

Für jüngere Semester geeignet, aber Graduate Courses möglich. Nur 1 Platz für BWL pro Jahr.

 

University of North Texas, Denton (IBT)

Gute Kontakte u.a. zum Department of Mathematics. Graduate Courses in Business Administration begrenzt möglich.

Washington (WA)

University of Washington, Seattle

(IBT: 83 für Undergrad; 92 für Grad)

Platzierungen sehr schwierig für: Communications; Psychology; Genome Sciences; Soziologie; Health Sciences.

Keine Informatik, kein BWL & VWL, kein Jura.

Kanada:

Besondere Tipps und Hinweise

Alberta (AB)

University of Alberta, Edmonton (IBT: 86, in jeder Section mind. 21)

Schwierig für: Pharmacy, Criminology, Accounting

New Brunswick (NB)

Mount Allison University, Sackville (Inst.)

Überwiegend Undergraduate Programs - empfohlen für jüngere Semester. Graduate Programs: Biologie und Chemie.

Ontario (ON)

ON – BW Austauschprogramm

(Inst. / IBT)

Sie können an 12 verschiedenen Institutionen in Ontario studieren.

Nur Jahresaufenthalte möglich!

Graduate Courses in Business Administration an manchen Campus möglich.

Graduate Courses möglich, aber wenig Plätze.

 

McMaster University (Inst.; IBT für MBA)

Multimedia Courses nur begrenzt möglich; Undergraduate Students dürfen keine Graduate Kurse belegen. MBA Students dürfen keine Undergraduate Kurse belegen.

 

Queen’s University (Inst.)

Undergraduate und Graduate Courses möglich, Platzierungen für Graduates aber sehr schwierig. Business Administration nicht möglich. Jura möglich.

Québec (QC)

McGill University, Montreal

(Inst. für Undergraduates / IBT für Graduates)

Graduate Courses nur mit mindestens 6 Semestern zum Zeitpunkt der Bewerbung. Graduate Courses in Business Administration nicht möglich, in anderen Fächern extrem schwierig.

Québec (QC)

Université Laval, Québec (TFI: 750, DELF B2, DALF)

 

Französischsprachig! Kein TOEFL notwendig, aber Französisch-Test (TFI).

Kurse am Institut International Studies and Modern Languages möglich, andere Fächer müssen nachgefragt werden.

Economics und Business gut möglich.

Psychologie nicht möglich