Uni-Tübingen

Arne Hordt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand)

Teilprojekt A03: Aufruhr in Montanregionen im 20. Jahrhundert

Beruflicher Werdegang

Forschungsschwerpunkte

Dissertationsprojekt im Rahmen des SFB 923

Thema: Aufruhr in der Montanregion? - Nordostengland und das Ruhrgebiet in den 1980er Jahren

Abstract: Erarbeitung einer vergleichenden Dissertation über den Bergarbeiterstreik in Großbritannien 1984 bis 1985 und den Protest gegen die Schließung des Stahlwerks in Duisburg-Rheinhausen von 1987 bis 1988.

Vorträge:

Publikationen

Tagungen, Workshops, Konferenzen