Uni-Tübingen

Marion Etzel

Contact

SFB 1070 ResourceCultures
Gartenstr. 29
Room 318
72074 Tübingen
Tel.: +49-(0)7071-29-73598
Email: marion.etzelspam prevention@uni-tuebingen.de

 


Position and Role

Research associate

 


Subproject

Editorial Office

 


Further Information

Academic Career

since Jan. 2018 Research associate at the editorial office of SFB 1070 ResourceCultures
since Jan. 2015 Dissertation on "Das bandkeramische Gräberfeld von Fellbach-Oeffingen, Rems-Murr-Kreis". Supervisors: Prof. Dr. Martin Bartelheim und Prof. Dr. Dirk Krause
Feb. 2013 Magistra Artium, Eberhard Karls Universität Tübingen (Thema der Arbeit: "Götter - Kulte - Ahnen? Die Komplexe 2, 3 und 15 aus dem kupferzeitlichen Gräberfeld von Varna I in Bulgarien")

 

Research Focuses

  • Neolithic and Bronze Age in Europe and in the Eastern Mediterranean
  • Neolithization process
  • Funeral customs
  • Settlement archaeology

Publications

  • V. Slavchev/K. Dimitrov/M. Etzel, Die Komplexe 2, 3 und 15 mit Gesichtsdarstellungen aus dem kupferzeitlichen Gräberfeld von Varna. In: V. Nikolov/W. Schier (Hrsg.), Der Schwarzmeerraum vom Neolithikum bis in die Früheisenzeit (6000–600 v. Chr.). Kulturelle Interferenzen in der zirkumpontischen Zone und Kontakte mit ihren Nachbargebieten. Prähistorische Archäologie in Südosteuropa 30 (Rahden/Westf. 2016) 141–164.
  • M. Etzel, Tönerne Gesichter aus Varna. Aktuelle Forschungen zu den Komplexen 2, 3 und 15 aus dem kupferzeitlichen Gräberfeld in Bulgarien. Bulgarien-Jahrbuch 2013 (2015) 249–266.

Scholarships

2015 - 2018 PhD scholarship of the University of Tübingen, supported by the Landesamt für Denkmalpflege in Baden-Würrtemberg