LEAD Research Network

News

05/04/2016

CHE-Hochschulranking 2016

Erneut ausgezeichnete Ergebnisse im Fach Erziehungswissenschaft

Beim CHE-Hochschulranking 2016 erhielt das Fach Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen bei acht Kriterien sehr gute Bewertungen und rangiert dort in der Spitzengruppe.

Bei den Studierendenurteilen erhielt das Fach fünf Bestbewertungen:

  • Im Gesamturteil Studierendensituation insgesamt – wie auch schon 2013 und 2010.
  • Im Bereich Studium und Lehre bezogen auf die Studierbarkeit und erneut – wie bereits 2013 – den Wissenschaftsbezug.
  • Im Bereich Ausstattung erstmals bezogen auf die Bibliotheksausstattung.
  • Im Bereich Arbeitsmarkt- und Berufsbezug erneut – wie schon 2013 und 2010 – beim Berufsbezug.


Bei den Bewertungen aufgrund der erhobenen Fakten erzielte das Fach drei Spitzenplätze:

  • Im Bereich Studienergebnis – wie schon 2013 – bezogen auf die Abschlüsse in angemessener Zeit.
  • Im Bereich Arbeitsmarkt- und Berufsbezug mit Blick auf den Kontakt zur Berufspraxis.
  • Im Bereich Forschung erneut – wie schon 2013 – bezogen auf Veröffentlichungen pro Professur.
Back