LEAD Research Network

News

12/02/2013

Tübingen im MINT-Verbund der Telekom-Stiftung

Tübinger Forscher werben erfolgreich Gelder ein.

Am 22. November 2013 wurden im Rahmen einer Fachtagung in Berlin die Gewinner der Ausschreibung „MINT-Lehrerbildung“ der Deutsche Telekom Stiftung offiziell bekanntgegeben. Neben acht weiteren deutschen Universitäten gelang es auch der Universität Tübingen Gelder einzuwerben. Nach erfolgreichem Antrag auf Fördermittel durch Erstantragsteller Prof. Dr. Grabmayr und die Abteilung Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie, werden Tübinger Forscher in den kommenden drei Jahren bei Ihrer Forschung zu Recruiting- und Assessment-Verfahren für angehende Lehramtsstudierende von der Telekom-Stiftung unterstützt.

Mehr Informationen in der offiziellen Pressemitteilung der Deutsche Telekom Stiftung.

Back