Uni-Tübingen

Pharmazie - Staatsexamen

Key data on study program

Faculty
Science

Academic Degree
Staatsexamen

Restricted admission
Yes, in first and higher semesters

Regular duration of studies
8 semester

Is a combination subject required?
No

Application deadline
Overview of application deadlines

Program start
Winter semester

Language of instruction
German

Costs
Tuition and other fees

Apply now

Requirements and application

Wenn Sie eine Bewerbung ab dem WS 20/21 anstreben gelten für Sie bereits neue Regelungen, die derzeit auf Bundesrats und Landesebene finalisiert werden. Einen kurzen Überblick über den Prozess und die Historie bieten die Seiten der Stiftung für Hochschulzulassung.

NC-Values

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Die NC-Werte stehen jeweils erst nach Abschluss des Auswahlverfahrens fest. Hier finden Sie eine Übersicht über die Grenznoten des letzten Verfahrens
(link zu Studierendenabteilung:
https://uni-tuebingen.de/studium/bewerbung-und-immatrikulation/allgemeine-informationen-zur-bewerbung/informationen-zum-auswahlverfahren/)

Geplant ist, 30% der Studienplätze nach der sog. "Abitursbestenqoute" zu vergeben. Wie hoch diese - nach Durchführung des sog. "Prozentrangverfahrens" ist, steht erst nach dem Auswahlverfahren ist (welches zum WS 20/21 erstmalig nach dem neuen Verfahrenvon Studienplätzen im Zentralen Vergabeverfahren stattfindet). 

Ferner findet ein hochschuleigenes Auswahlverfahren statt, bei dem eine Höhergewichtung der studiumsrelevanten Fächer erfolgt.

Neben der Hochschulzugangsberechtigung gibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen.

In Baden-Württemberg besteht die Pflicht, mit der Immatrikulation (Einschreibung) in einen grundständigen Studiengang einen Nachweis über die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren zu erbringen.

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (Testdaf4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Internationale Bewerber/innen *ohne* deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung müssen Deutschkenntnisse gemäß der Immatrikulationsordnung der Universität nachweisen (siehe auch Informationen zum Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit / DSH-Sprachprüfung).

Es handelt sich um einen sog. „Mono-Studiengang“, d.h. das Studium erfolgt in einem wissenschaftlichen Fach.

Program details

Im Grundstudium werden chemische (allgemeine und anorganische Chemie und Analytik, Organische Chemie, Synthese und Analytik, Instrumentelle Analytik), biologische (Pflanzenbiologie, Humanbiologie, Physiologie Toxikologie, Mikrobiologie), physikalische und pharmazeutisch-technologische Grundkenntnisse vermittelt. Inhalt des Hauptstudiums sind die Pharmazeutische Chemie (Eigenschaften, Synthese und Analytik der Arzneistoffe und Arzneimittel), Pharmazeutische Biologie (Wirkstoffe aus Pflanzen und Mikroorganismen), Pharmazeutische Technologie (Entwicklung, Eigenschaften, Herstellung und Prüfung der Arzneimittel) und Pharmakologie.

Das Studium besteht aus

  1. einem viersemestrigen Grundstudium, das mit dem 1. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird,
  2. einem viersemestrigen Hauptstudium, das mit dem 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird und
  3. einem einjährigen Praktikum unter Aufsicht des Landesprüfungsamtes und der Apothekerkammer, das mit dem 3. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird.

Details finden Sie auf der Webseite Ablauf des Pharmaziestudiums in Tübingen.

Optional time abroad
You may choose to spend some time abroad as part of any study program. You should start planning it 12 to 18 months before your departure. 
Here you will find general information and advice on studying abroad. In addition, some departments have their own subject-specific services providing information on studying abroad.

Facts and figures:

Im Studienjahr 2019/20 sind für alle Abschlüsse des Faches Pharmazie rund 850 Studierende eingeschrieben.

  • Pharmazie Staatsexamen:                              673
  • Pharmaceutical Sciences and Technologies: 82
  • Promotion:                                                          89

Die Studien- und Prüfungsordnung enthält rechtlich verbindliche Regelungen zu einem Studiengang. Darin ist unter anderem festgelegt, welche Module eines Studiengangs absolviert und welche Prüfungen abgelegt werden müssen, um den Studiengang erfolgreich abzuschließen. Die Studien- und Prüfungsordnung regelt auch, wie oft Prüfungen wiederholt werden können, welche Fristen für die Prüfungen eines Studiengangs gelten und wie die Abschlussnote berechnet wird. Die Prüfungsordnung und das Modulhandbuch helfen Ihnen, die Rahmenbedingungen Ihres Studiums zu verstehen und die richtigen Module/Lehrveranstaltungen auszuwählen.

Prüfungsordnung für den 1. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

Prüfungsordnung für den 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

After your studies

Typische Berufsfelder sind:

  • Apotheke
  • Krankenhausapotheke
  • Arzneimittel herstellende Industrie
  • Maschinenbauer (für Pharma-Bereich)
  • Fachschulen
  • Aufsichtsbehörde
  • Fachpresse und Informationssysteme
  • Interessensverbände

Eine Übersicht über die Tätigkeiten finden Sie bei der Landesapothekerkammer.

Advice and internships
The University’s Career Service assists with careers orientation and getting started in your profession. Jobs and internships can be found in the Praxisportal.

In Tübingen besteht die Möglichkeit für einen Master of Science in Pharmaceutical Sciences and Technologies.

Mit erfolgreich abgeschlossenem Staatsexamen (nach dem 3. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung) ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben. Informationen zur Promotion finden Sie auf der Webseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Informationen zur Ehemaligen-Vereinigung Alumni Tübingen.

 All degree programs