Uni-Tübingen

Degree Programs

Study programs are listed under their official names (usually in German, English in some cases) titles on the left. WS/SS indicates whether the program commences in the winter or summer semester.

Informatik - Master

Key data

Faculty
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Target degree

Master

Restriction on admission

no

Regular duration of study

4 semester

Admission semester

WS+SS

Degree type

graduate

Language of instruction

German only

Der Masterstudiengang Informatik richtet sich an Studierende mit einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss (in der Regel Bachelor of Science) im Fach Informatik oder einem entsprechenden mathematisch-naturwissenschaftlichen Abschluss.

Der Masterstudiengang Informatik lässt weitgehende Wahlmöglichkeiten zu: ein breites Spektrum an Fachwissen wird in den  Bereichen Technische, Praktische und Theoretische Informatik gelehrt (Wahlpflichtmodule). Im Schwerpunktmodul wird ein Anwendungsfach kennen gelernt. Hier besteht an der Universität Tübingen ein umfangreiches Angebot, da nahezu jedes Studienfach gewählt werden kann. Aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen werden während der Masterarbeit bearbeitet. Das wissenschaftliche Studium der Informatik ist konzeptionell-methodisch fundiert und gleichzeitig berufs- und arbeitsmarktorientiert, der Bezug zur Berufspraxis wird durch zahlreiche Kooperationsprojekte mit der Industrie hergestellt.

Weitere Informationen finden Sie in dem Studiengangsflyer.

For further information see Computer Science MSc Leaflet in English.

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt. Deshalb findet kein Auswahlverfahren statt. Es wird lediglich die Passung des vorgelegten Studienabschlusses überprüft.

Der Studiengang ist formal zulassungsfrei. Voraussetzung für das Studium im Masterstudiengang ist ein Bachelor Abschluss in Informatik oder ein gleichwertiger Abschluss. Allerdings ist trotzdem eine Bewerbung erforderlich. 

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (Testdaf4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Internationale Bewerber/innen *ohne* deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung müssen Deutschkenntnisse gemäß der Immatrikulationsordnung der Universität nachweisen (siehe auch Informationen zum Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit / DSH-Sprachprüfung).

Es handelt sich um einen sog. „Mono-Master“, d.h. das Studium erfolgt in einem wissenschaftlichen Fach.

Die Universität Tübingen gehört zu den traditionsreichsten in Deutschland und bietet als Volluniversität ein breites Studienangebot in nahezu allen Fächern an. Interdisziplinarität und interfakultäre Kooperationen werden großgeschrieben.

Dieses Konzept wird im Masterstudiengang umgesetzt: Informatik bildet den Kern und wird durch eine breite Auswahlmöglichkeit in den Schwerpunktmodulen ergänzt. Im Schwerpunktmodul wird ein Anwendungsfach kennen gelernt. Hier besteht an der Universität Tübingen ein umfangreiches Angebot, da nahezu jedes Studienfach gewählt werden kann (z. B. Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Medizin etc.).

Der Masterstudiengang Informatik bildet zukünftige Handlungs- und Entscheidungsträger aus und qualifiziert für alle informatischen Berufsfelder, wie z. B. die Tätigkeit im Handel, bei Banken und Versicherungen, in der Anwendungsentwicklung, in der Automobilbranche oder an wissenschaftlichen Einrichtungen.

Im Anschluss an den Master ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben. Informationen zur Promotion finden Sie auf der Homepage der Fakultät.

Eine Einführungsveranstaltung wird von der Fachschaft organisiert und den eingeschriebenen Studierenden vor dem Beginn des 1. Semesters bekannt gegeben.

Einführungsveranstaltungen zum Studienbeginn finden Sie im Campus-Portal. Klicken Sie hier auf „öffentliches Vorlesungsverzeichnis“ und dann „Einführungsveranstaltung zu Studienbeginn“.

Allgemeine Informationen für Studienanfänger sowie Informationen zur Orientierungswoche der Universität finden Sie unter der Seite "Neu in Tübingen? - Studienanfang leicht gemacht!"

Frau Tanja Krumpe

Sand 14, Zimmer C222
D - 72076 Tübingen

 +49 7071 29-77347
Email

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten

Frau Renate Hallmayer

Sand 13, Eingang Sand 14
Zimmer B 118
D - 72076 Tübingen

+49 7071 29 78962
Email

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen. Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten.

Der Studiengang Informatik vermittelt eine sehr breite Basis in allen Teilbereichen der Informatik. Gleichzeitig bietet er eine hohe Wahlfreiheit, da die Veranstaltungen der zu absolvierenden Studienbereiche individuell aus dem reichhaltigen Lehrangebot der Informatik zusammengestellt werden können. Das Anwendungsfach ermöglicht den Studierenden entweder Kenntnisse in einem Informatik-fremden Fach (z. B. Physik, BWL, Psychologie, etc.) zu erwerben oder ihre Informatik-Kenntnisse weiter zu vertiefen. Das Lehrangebot der Informatik umfasst neben Vorlesungen und Seminaren auch zahlreiche Praktika und Lehrveranstaltungen durch Dozenten aus der Industrie. Im Rahmen eines Forschungsprojektes können Studierende frühzeitig in einer Forschungsgruppe mitarbeiten. Im Studienbereich Informatik können fortgeschrittene Bachelor-Veranstaltungen eingebracht werden, was eine thematische Neuausrichtung des Informatikstudiums im Master und insbesondere einen Wechsel an die Universität Tübingen vereinfacht.

Modulhandbücher finden Sie auf den Webseiten des Fachbereichs Informatik.

Aktuelle Ergebnisse des CHE-Hochschulrankings finden Sie hier.

Im Wintersemester 2018/2019 sind im Fachbereich Informatik in allen Studiengängen insgesamt rund 1880 Studierende eingeschrieben. Die Immatrikulierten verteilen sich u.a. auf folgende Studiengänge:

  • Bioinformatik Bachelor of Science: 121
  • Bioinformatik/Bioinformatics Master of Science: 95
  • Bioinformatik Promotion: 29
  • Informatik Bachelor of Science Hauptfach: 644
  • Informatik Bachelor of Science Nebenfach: 78
  • Erweiterungsprüfung: 3
  • Informatik Master of Science: 198
  • Informatik Bachelor of Education: 53
  • Informatik Master of Education: 2
  • Informatik Vorleistungen Erweiterungsfach: 4
  • Informatik Lehramt:5
  • Informatik Promotion: 73
  • Kognitionswissenschaft Bachelor of Science: 230
  • Kognitionswissenschaft Master of Science: 80
  • Kognitionswissenschaft Promotion: 17
  • Medieninformatik Bachelor of Science: 114
  • Medieninformatik Master of Science: 61
  • Medizininformatik Bachelor of Science: 61
  • Medizininformatik/Medical Informatics Master of Science: 8