Uni-Tübingen

Degree Programs

Study programs are listed under their official names (usually in German, English in some cases) titles on the left. WS/SS indicates whether the program commences in the winter or summer semester.

Latein - Master of Education

Key data

Faculty
Philosophische Fakultät
Target degree

Master of Education

Restriction on admission

no

Regular duration of study

4 semester

Admission semester

WS+SS

Degree type

graduate

Language of instruction

German only

Vertiefung der sprachlichen, stilistischen und interpretatorischen Kompetenzen; Behandlung weiterer Themen der lateinischen Literatur unter speziellen Fragestellungen; Anwendung spezifischer literaturwissenschaftlicher Methoden zur differenzierten Interpretation lateinischer Texte.

Für die Bewerbung erforderlich sind Bachelorzeugnis oder Transcript of Records und ein Nachweis über die Sprachkenntnisse (Latein entsprechend Bachelor of Education Abscchluss und Graecum. Für die Masterarbeit Englisch B2 GER)

Promotion ist möglich.

Hier finden Sie allgemeine Informationen für Studienanfänger

In der Regel findet in der Woche vor Semesterbeginn eine zentrale Informationsveranstaltung zum Lateinstudium für Studienanfänger und Studienortwechsler statt. Bitte informieren Sie sich über die konkreten Termine auf der Homepage des Philologischen Seminars.

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten

Die Fachschaft Klassische  Philologie (= Griechische und Lateinische Philologie) ist erreichbar über die E-mail-Adresse: fachschaftspam prevention@philologie.uni-tuebingen.de; aktuelle Aktivitäten (Erstsemester-Frühstück etc.) entnehmen Sie bitte dem Aushangbrett der Fachschaft im Philologischen Seminar.

Hier geht es zur Seite der Fachschaft

Peter Riemer, Michael Weißenberger, Bernhard Zimmermann, Einführung in das Studium der Latinistik, 2. Aufl., München: C.H. Beck 2008.

Fritz Graf (Hg.), Einleitung in die Lateinische Philologie, Stuttgart / Leipzig: B.G. Teubner 1997.

Am Philologischen Seminar gibt es zwei Lehrstühle für Lateinische Philologie, ferner zwei Akademische Oberräte und zwei Wissenschaftliche Assistenten im Fach Latein.

Siehe Dozenten und Mitarbeiter

Hier geht es zur Bibliothek des Philologischen Seminars