Uni-Tübingen

Degree Programs

Study programs are listed under their official names (usually in German, English in some cases) titles on the left. WS/SS indicates whether the program commences in the winter or summer semester.

Mathematik - Bachelor Hauptfach

Key data

Faculty
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Target degree

Bachelor Hauptfach

Restriction on admission

no

Regular duration of study

6 semester

Admission semester

WS+SS

Degree type

undergraduate

Language of instruction

German only

Im Bachelorstudium Mathematik erwerben die Studierenden umfassende Kenntnisse grundlegender mathematischer Theorien und Strukturen sowie die Fähigkeit, mathematische Methoden und Modelle sachgerecht anwenden zu können.

Die Module der ersten beiden Studienjahre bestehen weitgehend aus Pflichtveranstaltungen, im dritten Studienjahr besteht Wahlfreiheit mit einer weitreichenden Auswahl an Modulen, die zum Teil auch schon vorher, parallel zu den Pflichtveranstaltungen der ersten Studienjahre, frequentiert werden können. Die Auswahl deckt alle wichtigen Gebiete der reinen und angewandten Mathematik gemäß den am Fachbereich vertretenen Arbeitsbereichen (Algebra, Analysis, Arithmetik, Geometrie, Mathematik in den Naturwissenschaften, Numerik und Stochastik) ab.

Weitere Informationen finden Sie in dem Studiengangsflyer.

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt. Derzeit findet kein Auswahlverfahren statt; alle Bewerber werden angenommen.

Neben der Hochschulzugangsberechtigung gibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen.

In Baden-Württemberg besteht die Pflicht, mit der Immatrikulation (Einschreibung) in einen grundständigen Studiengang einen Nachweis über die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren zu erbringen.

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (Testdaf4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Internationale Bewerber/innen *ohne* deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung müssen Deutschkenntnisse gemäß der Immatrikulationsordnung der Universität nachweisen (siehe auch Informationen zum Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit / DSH-Sprachprüfung

Es handelt sich um einen sog. „Mono-Bachelor“, d.h. das Studium erfolgt in einem wissenschaftlichen Fach.

Bachelor-Absolventen finden vielseitige und interessante Betätigungen in der Wirtschaft, in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, in Software-Firmen, in Banken, Versicherungen und Unternehmensberatungen. Sie sind sehr flexibel einsetzbar, denn das Studium ist auf das Denken in Strukturen, die Bildung von Modellen und das Lösen schwieriger abstrakter Probleme angelegt.

In der Regel schließt sich an den Bachelorstudiengang ein entsprechender Masterstudiengang an (oft „konsekutive Masterstudiengänge“ genannt). Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Masterstudiengänge finden Sie auf den entsprechenden Webseiten.

Eine Zulassung zur Promotion mit Bachelorabschluss ist nicht möglich. Für die Zulassung zur Promotion ist der Abschluss eines Masterstudienganges erforderlich.

Informationen zu Einführungsveranstaltungen finden sich jeweils vor Beginn des Wintersemesters auf der Webseite des Fachbereichs Mathematik oder auf der Seite Studium und Lehre der Mathematik.

Einführungsveranstaltungen zum Studienbeginn finden Sie im Campus-Portal: Klicken Sie hier auf „öffentliches Vorlesungsverzeichnis“ und dann „Einführungsveranstaltung zu Studienbeginn“.

Informationen zu der Orientierungswoche der Universität finden Sie unter der Seite "Neu in Tübingen? - Studienanfang leicht gemacht!"

Hier finden Sie Links zu den typischen Beratungsangeboten und -stellen des Fachbereichs: https://uni-tuebingen.de/de/34562. Studienfachberatung wird von jedem Professor angeboten. Darüber hinaus gibt es am Fachbereich ein Fachberatungszentrum.

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen. Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten.

Frau Grahl

Auf der Morgenstelle 10 (Gebäude E Raum 3A28)
72076 Tübingen

07071-29-76168
E-Mail

In den ersten beiden Studienjahren ist das Studium des BSc Mathematik im Kernbereich durch Pflichmodule klar strukturiert, die die Grundlagen in Analysis und (Linearer) Algebra sowie in den anwendungsorientierten Gebieten der Numerik und Stochastik legen. Im dritten Studienjahr können die Studierenden dann aus dem breiten Angebot der Arbeitsbereiche am Fachbereich frei wählen und dabei eigene Schwerpunkte setzen. Dieselbe Freitheit besteht im Abschnitt Freier Wahlbereich und im Abschnitt Überfachliche berufsfeldorientierte Kompetenzen vom ersten Semester an.

Die Prüfungen erfolgen studienbegleitend, in aller Regel, in der vorlesungsfreien Zeit ("Semesterferien"). Die Prüfungen der beiden großen Module Analysis und Lineare Algebra des ersten Studienjahres sind mündlich am Ende des zweiten Fachsemesters; die Prüfungen der späteren Semester erfolgen teilweise in Form von Klausuren, teilweise in Form mündlicher Prüfungen.

Der Fachbereich Mathematik betreibt eine große Zahl von studentischen Austauschprogrammen mit Partneruniversitäten in den verschiedensten europäischen Ländern. Weitere Informationen sind unter der Seite Auslandsstudium zu finden.

Hier finden Sie Informationen zu den Austauschprogrammen der Universität

Aktuelle Ergebnisse des CHE-Hochschulrankings finden Sie hier.

Im Wintersemester 2018/2019 sind für Mathematik alle Abschlüsse rund 820 Studenten eingeschrieben.

  • Mathematik B.Sc.: 219
  • Mathematik M.Sc.: 69
  • Mathematical Physics M.Sc.: 17
  • Mathematik B.Ed.: 273
  • Mathematik B.Ed. berufl. Lehramt: 4
  • Mathematik B.Ed. künstlerisches Lehramt: 7
  • Mathematik Erweiterungsprüfung: 20
  • Mathematik Vorleistungen Erweiterungsfach: 8
  • Mathematik M.Ed.: 18
  • Mathematik Lehramt Gymnasien: 142
  • Mathematik Lehramt Berufsschule: 3
  • Mathematik Promotion: 30