Uni-Tübingen

Degree Programs

Study programs are listed under their official names (usually in German, English in some cases) titles on the left. WS/SS indicates whether the program commences in the winter or summer semester.

Naturwissenschaftliche Archäologie - Bachelor Nebenfach

Key data

Faculty
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Target degree

Bachelor Nebenfach

Restriction on admission

no

Regular duration of study

6 semester

Admission semester

WS

Degree type

undergraduate

Language of instruction

German only

Ziel dieses Nebenfachstudiengangs ist, Studierende der archäologischen Wissenschaften mit den Grundprinzipien der in der Archäologie häufig angewandten naturwissenschaftlichen Methoden vertraut zu machen und ihre Möglichkeiten und Grenzen zu vermitteln. Die Studierenden der archäologischen Wissenschaften werden in die Lage versetzt, naturwissenschaftliche Untersuchungen bei ihren eigenen Arbeiten von Beginn an konzeptionell einzubinden (z.B. bei der Planung von Ausgrabungen). Sie werden überdies Kenntnis von der Eignung verschiedener Methoden für ihre kulturwissenschaftliche Fragestellung erwerben, und sie werden Ergebnisse naturwissenschaftlicher Untersuchungen kompetent und kritisch beurteilen können. Dies wird sie in die Lage versetzen, die Diskussion der Ergebnisse ohne Verständnisschwierigkeiten gemeinsam mit Naturwissenschaftlern zu führen.

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt. Deshalb findet kein Auswahlverfahren statt.

Neben der Hochschulzugangsberechtigunggibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen.

In Baden-Württemberg besteht die Pflicht, mit der Immatrikulation (Einschreibung) in einen grundständigen Studiengang einen Nachweis über die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahrenzu erbringen.

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (Testdaf4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Internationale Bewerber/innen *ohne* deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung müssen Deutschkenntnisse gemäß der Immatrikulationsordnung der Universität nachweisen (siehe auch Informationen zum Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit / DSH-Sprachprüfung).

Der Studiengang richtet sich an Studierende, deren Bachelor-Hauptfach ein Nebenfach im Umfang von 60 LP (Leistungspunkte) erfordert.

An der Universität Tübingen wird ein weiterführender Masterstudiengang Naturwissenschaftliche Archäologie angeboten.

Eine Zulassung zur Promotion mit Bachelorabschluss ist nicht möglich. Für die Zulassung zur Promotion ist der Abschluss eines Masterstudienganges erforderlich.

Einführungsveranstaltungen zum Studienbeginn finden Sie im campus PortalKlicken Sie hier auf „öffentliches Vorlesungsverzeichnis“ und dann „Einführungsveranstaltung zu Studienbeginn“.

 

Allgemeine Informationen für Studienanfänger sowie Informationen zur Orientierungswoche der Universität finden Sie unter der Seite "Neu in Tübingen? - Studienanfang leicht gemacht!"

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen. Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten.

Die Modulhandbuch zum Download finden Sie hier

Im Wintersemester 2018/2019 sind für alle Abschlüsse der Naturwissenschaftlichen Archäologie 83 Studierende eingeschrieben. Im Nebenfachstudiengang B.Sc. Naturwissenschaftliche Archäologie sind insgesamt 17 Studierende eingeschrieben.