Uni-Tübingen

Degree Programs

Study programs are listed under their official names (usually in German, English in some cases) titles on the left. WS/SS indicates whether the program commences in the winter or summer semester.

Pharmazie - Staatsexamen

Key data

Faculty
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Target degree

Staatsexamen

Restriction on admission

yes

Regular duration of study

8 semester

Admission semester

WS

Degree type

undergraduate

Language of instruction

German only

Ziel des Studiums ist es, den zukünftigen Apotheker mit einem fundierten Fachwissen über Arzneimittel, ihre Wirkung, ihre Zusammensetzung und ihre Anwendung auszustatten. Dazu werden theoretische und praktische Kenntnisse in den Bereichen pharmazeutische und medizinische Chemie, Analytik, Biologie, Herstellung von Arzneimitteln, Krankheitslehre und Therapiemöglichkeiten vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie in dem Studiengangsflyer.

Wenn Sie eine Bewerbung ab dem WS 20/21 anstreben gelten für Sie bereits neue Regelungen, die derzeit auf Bundesrats und Landesebene finalisiert werden. Einen kurzen Überblick über den Prozess und die Historie bieten die Seiten der Stiftung für Hochschulzulassung.

Neben der Hochschulzugangsberechtigung (mit internem link zu:  https://uni-tuebingen.de/studium/bewerbung-und-immatrikulation/allgemeine-informationen-zur-bewerbung/hochschulzugangsberechtigung/) gibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen.

In Baden-Württemberg besteht die Pflicht, mit der Immatrikulation (Einschreibung) in einen grundständigen Studiengang einen Nachweis über die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren (link https://uni-tuebingen.de/studium/studieninteresse/angebote-fuer-studieninteressierte/studienorientierungsverfahren/ ) zu erbringen.

Die Anzahl der Studienplätze ist beschränkt. Die Studienplätze werden nach einem Auswahlverfahren vergeben (siehe dort).

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (Testdaf4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Internationale Bewerber/innen *ohne* deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung müssen Deutschkenntnisse gemäß der Immatrikulationsordnung der Universität nachweisen (siehe auch Informationen zum Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit / DSH-Sprachprüfung).

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Die NC-Werte stehen jeweils erst nach Abschluss des Auswahlverfahrens fest. Hier finden Sie eine Übersicht über die Grenznoten des letzten Verfahrens
(link zu Studierendenabteilung:
https://uni-tuebingen.de/studium/bewerbung-und-immatrikulation/allgemeine-informationen-zur-bewerbung/informationen-zum-auswahlverfahren/)

Geplant ist, 30% der Studienplätze nach der sog. "Abitursbestenqoute" zu vergeben. Wie hoch diese - nach Durchführung des sog. "Prozentrangverfahrens" ist, steht erst nach dem Auswahlverfahren ist (welches zum WS 20/21 erstmalig nach dem neuen Verfahrenvon Studienplätzen im Zentralen Vergabeverfahren stattfindet). 

Ferner findet ein hochschuleigenes Auswahlverfahren statt, bei dem eine Höhergewichtung der studiumsrelevanten Fächer erfolgt.

Typische Berufsfelder sind:

  • Apotheke
  • Krankenhausapotheke
  • Arzneimittel herstellende Industrie
    • Maschinenbauer (für Pharma-Bereich)
  • Fachschulen
  • Aufsichtsbehörde
  • Fachpresse und Informationssysteme
  • Interessensverbände

Mit erfolgreich abgeschlossenem Staatsexamen (nach dem 3. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung) ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben. Informationen zur Promotion finden Sie auf der Webseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Einführungsveranstaltungen zum Studienbeginn finden Sie im Campus-Portal. https://campus.verwaltung.uni-tuebingen.de/index.html  Klicken Sie hier auf „öffentliches Vorlesungsverzeichnis“ und dann „Einführungsveranstaltung zu Studienbeginn“.

Allgemeine Informationen für Studienanfänger sowie Informationen zur Orientierungswoche der Universität finden Sie unter der Seite "Neu in Tübingen? - Studienanfang leicht gemacht!"

 

Alle Ansprechpartner finden Sie auf der Webseite des Pharmazeutischen Institutes ("Studium der Pharmazie")

Prüfungsamt für den 1. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

Anmeldung zum 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung beim Landesprüfungsamt für Medizin und Pharmazie beim Regierungspräsidium Stuttgart (Prüfungsamt für den 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

Das benötigte Formular erhalten Sie von Ihrem/Ihrer Semestersprecher/in oder im Sekretariat Pharmazeutische Technologie.

Das Studium besteht aus

  1. einem viersemestrigen Grundstudium, das mit dem 1. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird
  2. einem viersemestrigen Hauptstudium, das mit dem 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird
  3. einem einjährigen Praktikum unter Aufsicht des Landesprüfungsamtes und der Apothekerkammer, das mit dem 3. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird.

Details finden Sie auf der Webseite des Pharmazeutischen Institutes ("Studium der Pharmazie")

Im Studienjahr 2018/19 sind für alle Abschlüsse des Faches Pharmazie rund 650 Studierende plus ca. 100 Promotionsstudierende eingeschrieben.