Kath. Institut für berufsorientierte Religionspädagogik

Laura Mößle


Kontakt
+49 7071 29-78060
laura.moesslespam prevention@uni-tuebingen.de
Theologicum, Zi. 115
Liebermeisterstr. 12, 72076 Tübingen

Sprechstunde
nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

  • Emotionen und Praxistheorie (Promotionsprojekt: Emotionen im Religionsunterricht. Eine ethnographische Studie)

  • Religiöse und kulturelle Vielfalt in der Frühpädagogik

  • Empirische Religionspädagogik


Beruflicher Werdegang

März bis Juli 2020
Auslandssemester (Promotionsstudium)

an der Universität Wien, Österreich

Oktober 2019
Erasmus+ Lehrendenaufenthalt

an der Katholischen Privat-Universität Linz, Österreich

seit 2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am KIBOR

Abteilung für frühkindliche religiöse Bildung

2017 bis 2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik

an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen

2015
Praktika in der Frühpädagogik

u. a. ein Auslandspraktikum an der Deutschen Auslandsschule Alexander von Humboldt in Lima, Peru (Schwerpunkt Vorschule)

2011 bis 2017
Studium der Theologie und Sozialpädagogik/Pädagogik an der Universität Tübingen

Staatsexamen für das Höhere Lehramt an Beruflichen Schulen


Kooperationen und Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Katholische Religionspädagogik und Katechetik (AKRK)
  • Sprecherin des Akademischen Mittelbaus der Kath.-Theol. Fakultät
  • Ordentliches Mitglied im Fakultätsrat
  • Tübinger School of Education

Lehrtätigkeiten

  • Übung: Religiöses Lernen verstehen. Einführung in die Theorie und Praxis religiöser Bildung. SoSe 2020 und 2021, Lehrauftrag am Zentralinstitut für Katholische Theologie der Humboldt Universität zu Berlin
  • Seminar: Emotionen im Religionsunterricht mit Schwerpunkt Jugendforschung. SoSe 2019 (zusammen mit Dr. Florian Nieser)
  • Seminar: Konfessionelle Kooperation im Religionsunterricht. SoSe 2018 (zusammen mit Edeltraud Gaus)
  • Seminar: Theorie und Praxis Religiöser Bildung - Fachdidaktik. WiSe 2017/18 (zusammen mit Edeltraud Gaus)
  • Übung zur Vorlesung Pluralitätsfähige religiöse Bildung. WiSe 2017/18 (zusammen mit Prof. Reinhold Boschki und Edeltraud Gaus)

Publikationen

Aufsätze

  1. Ein ambivalentes „Hinüberführen“. Transition von der Kita in die Grundschule, in: Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (rabs) 3 (2020), S.13-14. 
  2. In Zusammenarbeit mit Rebekka Krain, Christliches Influencing auf YouTube als ‚doing emotion‘, in: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 28 (2020) H.1, S.161-178. (Volltext)
  3. Wirksamkeitsfaktoren von Fort- und Weiterbildung im Elementarbereich, in: Interkulturell-interreligiös sensible Bildung in Kindertageseinrichtungen (Interreligiöse und Interkulturelle Bildung im Kindesalter Bd. 8), hrsg. Friedrich Schweitzer / Lena Wolking / Reinhold Boschki, Münster: Waxmann 2020, 140-142.

  4. In Zusammenarbeit mit Rebekka Krain, Tabuthema Scham? Perspektiven für den Religionsunterricht, in: Zeitschrift für Pastoraltheologie 39/1 (2019), 197-207. (Volltext)

  5. In Zusammenarbeit mit Christoph Knoblauch, Religionssensibles Lernen in der Ausbildung: "Religionen sind in jedem Winkel drin", in: Religionssensibles Lernen in der Kita, hrsg. von Heike Helmchen Menke (IRP Erleben & Erfahren. Sinn, Werte und Religion in Kindertageseinrichtungen), Freiburg 2018, S. 12-15.

Sonstige

  1. In Zusammenarbeit mit Rebekka Krain, Tabuthema Scham? Perspektiven für den Religionsunterricht, TheoPodcast der Katholisch-Theologischen Fakultät Münster, abrufbar unter: https://www.uni-muenster.de/FB2/theopodcast/folgen/index.html