Dr. Lea Lerch - Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Büro

Liebermeisterstraße 12
Zimmer 44
72076 Tübingen
07071/29-77340
lea.lerchspam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechstunde

nach Vereinbarung per Email

 

 


Kurzvita

Dez. 2021
Auszeichnung der Dissertation mit dem Pius-Parsch-Preis

Nov. 2021
Promotion (Dr. theol.)

an der Universität Erfurt

seit Feb. 2021
Wiss. Mitarbeiterin

am Lehrstuhl von Prof. Dr. S. Winter, Universität Tübingen

2018 – Jan. 2021
Stipendiatin

in der Promotionsförderung des Cusanuswerk

2013 – 2020
Mitarbeiterin am Pius-Parsch-Institut

Klosterneuburg (Österreich)

2012 – 2013
Wiss. Mitarbeiterin

am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft, Universität Würzburg

2007 – 2008
Teilnahme am Theologischen Studienjahr Jerusalem

2005 – 2012
Studium der kath. Theologie und Geschichte

an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Interessens- und Forschungsschwerpunkte

  • Die kath. Liturgische Bewegung im historischen Kontext
  • Reformtheologie und Modernekritik in der Weimarer Republik
  • Theologie und Erster Weltkrieg

Lehrveranstaltungen

  • Wintersemester 2021/22: Grundkurs Einführung in die Religionspädagogik und Liturgiewissenschaft: "Memoria Passionis – Erinnerung und Gedenken aus religionspädagogischer und liturgiewissenschaftlicher Perspektive"
  • Herbstsemester 2021: Seminar "Geschlechterbilder in der katholischen Theologie und Kirche 1918–1965" an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern (Lehrauftrag)
  • Sommersemester 2021: Grundkurs Einführung in die praktisch-theologischen Fächer